Abo
  • Services:
Anzeige

Toshiba und Sigma: HDTV-Player unter Linux

Referenzdesign für HD-Discs und Streaming-Clients

Die beiden Chip-Hersteller Toshiba und Sigma haben ein neues Referenz-Design für digitale Media-Player vorgestellt. Das System arbeitet mit einer MIPS-CPU bei nur 300 MHz und einem Videoprozessor von Sigma, der auch schon in den aktuellen Playern von Kiss zum Einsatz kommt.

Das jetzt vorgestellte Konzept namens AVM49R ist als Entwicklungsplattform für die Anbieter von digitalen Media-Playern gedacht. Als Prozessor dient dabei der Toshiba TMPR4938XB. Er ist eine 64-bittige RISC-CPU auf Basis eines MIPS-Designs. Bereits seit 1989 entwickelt Toshiba auf Lizenzbasis aus den MIPS-Kernen Prozessoren für Embedded-Anwendungen.

Anzeige

Der TMPR4938XB ist in dem neuen Konzept nur mit 300 MHz getaktet - ein PC braucht für den angepeilten Einsatzzweck ohne weitere Hardware-Unterstützung einen Pentium 4 mit 3 GHz. Diese Rechenleistung ist nötig, um hochauflösendes Video in MPEG-2 oder WMV 9 zu dekodieren. Das soll auch die Plattform von Toshiba schaffen. Möglich wird das durch den Video-Prozessor EM8620L von Sigma Designs, der HD-Videos laut seiner Spezifikation auch in den Formaten DivX und H.264 dekodieren kann. Toshiba kündigt zunächst für sein Konzept aber nur Support für MPEG 1/2 und WMV 9 an.

Den EM8620L verbaut auch schon Kiss in seiner 600er-Serie an digitalen Videoplayern, die nach dauerhafter Verspätung nun doch noch 2005 erscheinen soll. Für konkurrierende Angebote will Toshiba mit dem aktuellen Design den Entwicklungszeitraum verkürzen.

Ein Entwickler-Kit samt Lizenz, dessen Details nicht bekannt sind, ist ab sofort für 10.000,- US-Dollar zu haben. Weitere Entwicklerboards, die im Mini-ITX-Formfaktor mit 17 Zentimetern Kantenlänge gebaut sind, will Toshiba für unter 2.000,- US-Dollar anbieten.

Als Betriebssystem für die Lösung kommt das Embedded-Linux von MontaVista zum Einsatz, so dass sich potenzielle Kunden keine eigene Lösung einfallen lassen müssen. Auch die Kiss-Player arbeiten mit Linux. [von Nico Ernst]


eye home zur Startseite
nachgefragt! 08. Sep 2005

H.264 kann doch erst der EM8622L laut Spec oder liege hier falsch?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    Lutze5111 | 20:09

  2. Re: Lumia 950 hat schon 1709...

    Jesterfox | 20:09

  3. Re: Aber PGP ist schuld ...

    snape_case | 19:58

  4. Unzureichende Ladungssicherung!

    Vögelchen | 19:56

  5. Re: 197 MBit/s über vodafone.de Speedtest - 30...

    RedRose | 19:45


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel