Abo
  • Services:
Anzeige

Handy-Payment: Ärger durch mangelnde Kostentransparenz

Nach Recherchen des ARD-Wirtschaftsmagazins Plusminus verweist die Webseite Hausaufgaben.de der Schmidtlein GbR zum Teil auf nicht verfügbare Inhalte und präsentiert ansonsten alles andere als exklusive Daten. Vielfach erhält man als zahlender Kunde nur leere Seiten bei Hausaufgaben.de. Aber selbst wenn ein Link funktioniert, erhält man frei verfügbare Informationen, die etwa aus dem OBI-Magazin übernommen wurden oder man verweist lediglich auf Berichte von Focus Online. Exklusive Inhalte findet man auf Hausaufgaben.de wohl nicht, obwohl man für einen Preis von täglich 9,98 Euro mehr erwarten dürfte.

Anzeige

Screenshot #3
Screenshot #3
Damit belegt Plusminus, dass der zahlende Kunde bei Hausaufgaben.de nicht einmal auf eine halbwegs angemessene Gegenleistung hoffen kann. Derzeit nimmt Hausaufgaben.de keine Neukunden an, was möglicherweise mit den Recherchen von Plusminus in Zusammenhang steht. Frühere Berichte von Golem.de über die Preisverschleierungstaktiken der Schmidtlein GbR sorgten dafür, dass die unklaren Preisangaben nachgebessert wurden.

Obwohl die verwirrenden Preisangaben auf den Webseiten der Schmidtlein GbR bereits mehrfach aufgefallen sind, hat T-Mobile erst kürzlich den Zahlungsdienstleister Wapme aufgefordert, entsprechende Zahlungen nicht mehr für T-Mobile-Kunden vorzunehmen. Mehrere Mobile-Payment-Angebote sind derzeit für T-Mobile-Kunden gesperrt.

Gegenüber Golem.de erklärte T-Mobile, dass die gesperrten Angebote keinen seriösen Eindruck vermitteln, da es keine Preistransparenz gebe, die für den Nutzer nachvollziehbar ist. So werde der Dienst nur als Abo für täglich 9,98 Euro angeboten. Der Preis stehe nach T-Mobile-Ansicht in keiner Relation zu dem dargebotenen Inhalt. T-Mobile hat die betreffenden Angebote auch gesperrt, weil diese sich vor allem an Kinder und Jugendliche richten.

 Handy-Payment: Ärger durch mangelnde KostentransparenzHandy-Payment: Ärger durch mangelnde Kostentransparenz 

eye home zur Startseite
yilmaz 15. Jun 2007

Hallo, Helfen Ja , aber warum wieder mit Anmeldung. Es geht doch auch ohne. Wie soll der...

Vikkie 10. Jun 2006

Hilfe was kannich nun tun wenn der fall der im text beschrieben wird eingetreten ist. die...

ThadMiller 08. Sep 2005

Nen beruflich eingeschränkten... gruß thad

No 08. Sep 2005

http://www.at-mix.de/news/919.html http://pda.teltarif.de/arch/2005/kw36/s18518.html

Yeeeeeeeeeeha 08. Sep 2005

BWHAAAAAAAAHAHAHAHAAAAAAAAAA das war ja wieder SOOOOOO klar. Also normalerweise steh ich...


Ostfriese in Franken / 07. Sep 2005

Dialer waren gestern. Jetzt wird per Handy abgezockt!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin
  3. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ + 3,99€ Versand
  2. jetzt bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  2. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10

  3. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  4. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  5. Re: Absicht?

    exxo | 02:46


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel