Abo
  • Services:

Corels Paint Shop Pro X kommt Ende September

Paint Shop Pro X mit neuen Werkzeugen und einem Learning Center

Nachdem bereits vor knapp einem Monat alle Angaben zur kommenden Paint-Shop-Pro-Version versehentlich auf Corels Webseiten zu finden waren, wurde Paint Shop Pro X nun offiziell angekündigt. Die neue Version der Windows-Bildbearbeitungssoftware bringt mehrere neue Werkzeuge und ein "Learning Center", in dem die grundlegenden Aufgaben der Bildbearbeitung erklärt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits Anfang August 2005 sind auf den Webseiten von Corel durch ein Versehen des Herstellers Angaben zu allen Neuerungen und Besonderheiten von Paint Shop Pro X aufgetaucht. Mit der offiziellen Ankündigung wurden diese Angaben offiziell bestätigt. Der zweiseitige Bericht von Golem.de erklärt alle wesentlichen Neuerungen und Veränderungen in Paint Shop Pro X.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bremen
  2. BWI GmbH, Meckenheim, Bonn

Zum damaligen Zeitpunkt war noch kein Erscheinungstermin für die Software bekannt. Nun steht fest, dass Paint Shop Pro X für Windows 2000 und XP Ende September 2005 auf den deutschen Markt kommt. Die Vollversion wird dann für 99,- Euro angeboten, während das Upgrade 49,- Euro kostet. Zum Lieferumfang der Software gehören der RAW-Konverter RawShooter Essentials von Pixmantec, Photo Album 6 in der Standard Edition, 12 Stunden Videomaterial sowie mehr als 500 Bildeffekte.

Im vergangenen Jahr hatte Corel mit Jasc die Entwickler von Paint Shop übernommen und bringt mit Paint Shop Pro X erstmals seit der Übernahme eine neue Version der Bildbearbeitungssoftware auf den Markt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

moonraker 28. Feb 2006

Wie bitte?

Blar 07. Sep 2005

Leider werden am Anfang der Installation einige IE Fenster mit HTML Seiten eingeblendet...


Folgen Sie uns
       


Acer Spin 13 - Fazit

Das Spin 13 von Acer ist ein hochwertig verarbeitetes, gut ausgestattetes Chromebook. Nach dem Test fragen wir uns aber, ob wir wirklich mindestens 900 Euro für ein Notebook mit Chrome OS ausgeben wollen.

Acer Spin 13 - Fazit Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
  2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


      •  /