Abo
  • Services:

Samsung renoviert sein 1-Kilo-Subnotebook

Zehn Stunden netzunabhängig durch Hochleistungsakku

Mit dem Q30 Plus bringt Samsung zur IFA ein etwas aufgestocktes Subnotebook auf den Markt. Das wie sein Vorgänger mit 12,1-Zoll-Display ausgestattete Gerät ist nun nicht nur mit Intels Ultra Low Voltage CPU 733, sondern zusätzlich auch mit dem Modell 753 (Intel Pentium M ULV mit 1,2 GHz) erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Display bietet eine Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln und soll eine Helligkeit von 250 nits erreichen. Als Grafiklösung kommt Intels GMA 900 zum Einsatz, die sich des Hauptspeichers als Videospeicher bedient. Der Rechner hat 256 MByte on Board und einen SO-DIMM-Steckplatz, auf dem standardmäßig ein gleich großes PC3200-Modul sitzt, so dass insgesamt 512 MByte erreicht werden.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, Strausberg
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen

Wie schon beim Vorgänger sitzt auch hier eine Festplatte im 1,8-Zoll-Formfaktor im Gerät, nur kann man jetzt zwischen einer Kapazität von 40 oder 60 GByte wählen. In dem kompakten Gehäuse findet sich kein Platz mehr für ein optisches Laufwerk, so dass solche per USB an den Rechner extern angeschlossen werden müssen. Ob ein entsprechendes Laufwerk wie beim Vorgänger zum Lieferumfang gehört, ist nicht bekannt.

Das Notebook verfügt über einen VGA-Port, Fast-Ethernet, zwei USB-2.0-Anschlüsse und bietet seinem Anwender Verbindungsmöglichkeiten über WLAN nach Standard 802.11g sowie eine 6-polige Firewire400-Schnittstelle.

Für den Q30 Plus gibt es wie gehabt einen Standardakku (26,6 Wh) und zusätzlich einen Hochleistungsakku mit 52,8 Wh. Noch liegt für das Q30 Plus keine Laufzeitangabe vor, beim Q30 waren es mit beiden Akkus zusammen bis zu zehn Stunden. Das Notebook misst 287,7 x 197,5 x 18 bis 23,8 mm und wiegt mit dem schwächeren Akku 1,1 Kilogramm.

Einen Preis nannte Samsung leider noch nicht. Das Samsung Q30 Plus soll vermutlich im November auf den deutschen Markt kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

oigen 08. Sep 2005

nit (Einheitenzeichen nt) ist eine Einheit der Leuchtdichte, die vor allem in den USA...

ck (Golem.de) 07. Sep 2005

Bilder kommen alsbald möglich, ich habe einige Fotos auf der IFA geschossen - nur leider...


Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /