Abo
  • IT-Karriere:

Intel investiert in tschechisches Anti-Virus-Unternehmen

Investment von 16 Millionen US-Dollar in Grisoft

Das Investment-Unternehmen von Intel hat eine Beteiligung in Höhe von 16 Millionen US-Dollar in das tschechische Unternehmen Grisoft gesteckt, das sich mit der Entwicklung von Antiviren-Software beschäftigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Investition markiert die derzeit größte in Zentral- und Osteuropa, die Intel Capital Investment in seiner Unternehmensgeschichte je getätigt hat. Grisoft entwickelt vornehmlich Sicherheitssoftware im Bereich Anti-Virus und Netzwerksicherheit. Die Produktpalette AVG Anti-Virus richtet sich sowohl an Privatanwender als auch kleinere und mittlere Unternehmen und umfasst auch Personal Firewalls sowie E-Mail- und Fileserver-Schutzprodukte für Windows und Linux.

Intel will mit Grisoft den eigenen Angaben zufolge zusammen Lösungen weiterentwickeln und anbieten, die die Rechnersicherheit für Privatanwender und den Mittelstand weiter verbessern helfen und neue Kundenkreise ansprechen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. mit Gutschein: NBBX570
  4. 64,90€ (Bestpreis!)

HerzogDeXtEr 29. Mär 2006

Schöne Sache, gut das du das geschrieben hast, probiere den gleich mal aus. mfg da Herzog


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /