TerraTec zeigt WLAN-Player Noxon 2 audio

Neues Design, bessere Ausstattung und doppelter Preis

TerraTec hat seinen kabellosen WLAN-Audioplayer Noxon überarbeitet und stellt den "Noxon 2 audio" zur IFA 2005 vor. Hatte die erste Version noch durch einen recht niedrigen Preis von unter 100,- Euro auf sich aufmerksam gemacht, soll der Noxon 2 nun 199,- Euro kosten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der "Noxon 2 audio" steckt in einem metallisch-silbernen Gehäuse, das mit dem Vorgänger wenig zu tun hat, das Display leuchtet blau. Ein integrierter USB-2.0-Host erlaubt es, mobile MP3-Player oder USB-Festplatten direkt an den Player anzuschließen, von denen dieser dann Musik abspielen kann.

Stellenmarkt
  1. Leiter IT (m/w/d)
    Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt
  2. Ingenieur Softwareentwicklung Spezialfahrzeuge / Steer-by-Wire (m/w/d)
    ME MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
Detailsuche

Der Noxon 2 audio spielt die Audioformate MP3 und WMA mit bis zu 320 KBit/s. Die Wiedergabe geschützter Musikinhalte via Microsoft DRM10 ist ebenfalls möglich.

Noxon 2 audio
Noxon 2 audio

Auch die WLAN-Unterstützung wurde aufgebohrt. Die neue Version beherrscht nun IEEE-802.11b/g mit bis zu 54 MBit/s. Eine externe Antenne soll für gute Signalqualität sorgen und auch die Verschlüsselung per WEP und WPA beherrscht der Noxon 2 audio.

Zudem spielt er Musik aus dem Netzwerk ab, einen UpnP-Server vorausgesetzt. Ferner kann er sich direkt mit Internet-Radiostationen verbinden, die sich mit der mitgelieferten Fernbedienung wechseln lassen.

Sah der erste Noxon nur einen Anschluss an die Stereoanlage per Stereo-Cinch-Kabel vor, wartet der Noxon 2 audion nun auch mit einem optischen S/PDIF-Ausgang auf. Als Software wird der Media-Server TwonkyVision für Windows, Linux und MacOS mitgeliefert, der UPnP unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Roger 13. Jan 2006

Ich hab noch keinen, werde mir diesen aber nächsten Monat bestellen, denke ich mal...

silvio banatti 31. Okt 2005

du hast recht, die kleben da nur ihren terradreck namen drauf und versuchen damit geld...

Dummy 21. Okt 2005

Habe eine Terratec Soundkarte: Klangqualität: gut Treiber Updates: fast keine EMail...

elektrip 21. Sep 2005

Und sieht sch%%@ aus, halt der billige iPöd trend mit milch-weiss. Igitt!

Jupp 07. Sep 2005

Wie kann man eigentlich als Designer so dämlich sein, und ein blaues Display verbauen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Foundation bei Apple TV+
Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
Eine Rezension von Peter Osteried

Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
Artikel
  1. Das vergessene Land: Nintendo schickt Kirby in Endzeitwelt
    Das vergessene Land
    Nintendo schickt Kirby in Endzeitwelt

    Das sieht ja fast aus wie The Last of Us: Der sonst so unbeschwerte Kirby muss in seinem nächsten Abenteuer zwischen Ruinen kämpfen.

  2. Star Trek: Enterprise: Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung
    Star Trek: Enterprise
    Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung

    Vor 20 Jahren startete mit Enterprise die damals ungewöhnlichste Star-Trek-Serie. Das unrühmliche Ende nach vier Jahren erscheint heute unverdient.
    Von Tobias Költzsch

  3. Bitcoin: China verbietet Handel mit Kryptowährungen
    Bitcoin
    China verbietet Handel mit Kryptowährungen

    Die chinesische Zentralbank will den Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin komplett verbieten. Die Kurse beginnen zu fallen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /