Abo
  • Services:

LX7 und V270: Neue Schnurlos-Mäuse von Logitech

Ebenfalls neu ist die "V270 Cordless Optical Notebook Mouse for Bluetooth", die wie der Name schon verrät eine Direktverbindung zu Bluetooth-Notebooks aufnehmen kann. Einen eigenen Empfänger benötigt sie nicht.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Ihr Design basiert auf der "Logitech Cordless Optical Mouse for Notebooks", das seit zwei Jahren verkauft wird. Die anthrazitfarbene Maus arbeitet dabei mit Bluetooth 1.2 und kann so auch einen automatischen Frequenzwechsel durchführen, um möglichen Störungen aus dem Weg zu gehen.

Logitech V270 Cordless Optical Notebook Mouse for Bluetooth
Logitech V270 Cordless Optical Notebook Mouse for Bluetooth
Bei durchschnittlicher Nutzung soll die Maus eine Batterielebensdauer von bis zu drei Monaten erreichen, so Logitech. Nutzt man den Ein-/Ausschalter der Maus, soll sich diese Zeit noch verlängern. Auch eine Batterie-Status-Anzeige ist enthalten.

Logitechs V270 nutzt eine optische Engine mit einer Auflösung von 1.000 dpi und soll unter unter Windows 2000/XP mit "Broadcom/Widcom Bluetooth BTW 1.4.2.21+" oder Microsoft XP SP2 bzw. Microsoft XP64 funktionieren. Für den Betrieb an einem Mac ist MacOS X 10.2.8+ sowie Unterstützung für drahtlose Bluetooth-Technologie erforderlich.

Die "Logitech V270 Cordless Optical Notebook Mouse for Bluetooth" soll ab Oktober zu haben sein, einen Preis aber will Logitech noch nicht nennen.

 LX7 und V270: Neue Schnurlos-Mäuse von Logitech
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  3. 26,99€
  4. 59,99€

kaibab 25. Mai 2006

Hi nochmal, hab's mir gerade nochmal überlegt, die Kommentare auf golem.de waren bisher...

????? 07. Sep 2005

Na scheisse was bist klug!... Du troll

Anita Mugabe 07. Sep 2005

Also hatte ich recht.

Matze 07. Sep 2005

ich weiss ja nicht was du für hände hast oder wo du die maus überall hast... ABER meine...

Exkunde 07. Sep 2005

Wer Logo und Schriftzug in weniger als 10 Tagen (also dem normalen Zeitraum) bei...


Folgen Sie uns
       


Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018)

Wir sind den Jaguar I-Pace in Genf probegefahren und konnten ihn trotz nassem Wetter nicht aus der Spur bringen.

Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018) Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /