Abo
  • Services:

Myst-Entwickler Cyan Worlds am Ende?

Spielestudio entließ fast alle Angestellten

Mit Myst 5 erscheint am 22. September 2005 der letzte Teil der Myst-Saga, der die Hintergrundgeschichte der erfolgreichen Spielserie zu Ende führt. Zum Erschrecken der Fans könnte es nun auch mit dem Myst-Schöpfer Cyan Worlds zu Ende gehen. Wie aus dem Blog eines ehemaligen Cyan-Mitarbeiters zu entnehmen ist, musste das Entwicklerstudio vor wenigen Tagen fast alle Angestellten entlassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während es von Cyan Worlds bisher keine offizielle Mitteilung zum Stand der Dinge gibt, machte die Hiobsbotschaft aus dem Blog von Ryan "Grey Dragon" Warzecha schnell die Runde, wurde im Blog eines weiteren ehemaligen Cyan-Angestellten, Bill Slease, bestätigt und auf Fansites sowie im offiziellen Myst-Forum von Cyan diskutiert. Dort bedankte sich auch Cyans ehemaliger Spiel-Engine-Entwickler Jason Calvert für das Mitgefühl der Fans.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Rheinbach
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken, München

Soweit bekannt ist, sah sich Cyan-Mitbegründer Rand Miller gezwungen, fast alle Angestellten zu entlassen, da es bisher nicht gelang, die Finanzierung für künftige Projekte zu sichern. So verbleiben nun laut der Fansite Uru Obsession nur noch Rand Miller und Tony Fryman bei Cyan. Der Ex-Cyanler Slease bestätigt, dass es zwar nur noch eine "Skelett-Mannschaft" gebe, dass Cyan aber noch nicht ganz tot sei. Sofern noch ein Finanzierungsweg gefunden wird, wolle Cyan alle Angestellten wieder zurückholen, die noch nicht woanders untergekommen sind.

"Es ist nicht zu übersehen, dass es Rand das Herz bricht, alle gehen zu lassen", so Slease in Bezug auf die Kündigungen. Nachdem Miller seine Angestellten über die Pläne informierte, gab es noch ein Abschiedsessen und - wie Warzecha beschreibt - durch die Cyan-Büroräume schallte das Green-Day-Lied "Good Riddance - Time of Your Life".

Um Ubisoft vor von Fans geäußerten Schuldzuweisungen in Schutz zu nehmen, betonte Warzecha in einem weiteren Blog-Eintrag, dass es nicht am Publisher gelegen habe - vielmehr würde sich Ubisoft bei Myst 5 sehr ins Zeug legen. Ubisoft und Cyan Worlds haben den letzten Myst-Teil gemeinsam entwickelt. Eine Demo zum bald für PC und Mac erscheinenden Knobel-Adventure Myst 5 haben die Partner schon veröffentlicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 899€

Der Bewahrer 12. Sep 2005

Ob es wohl möglich wäre, ohne imensen Aufwand etwas wie Myst und eine Shooter zu...

Der Bewahrer 11. Sep 2005

Es erfüllt mein Herz mit Trauer, dass so ein unqualifizierter Kommentar eines durch die...

Pre@cher 07. Sep 2005

Battlefield = Flugsim?!? Battlefield ist für den Durchschnittsspieler zugeschnitten und...

realistica 06. Sep 2005

Abgesehen davon teile Ich die Meinung vieler anderer in diesem Forum, daß gerade solch...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /