Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech MX610 - Mäuse werden intelligent

Maus funkt bidirektional und signalisiert eingehende E-Mails und IM-Nachrichten

Die Laser Cordless Mouse MX610 von Logitech soll mehr sein als nur ein Eingabegerät, nach Ansicht von Logitech ist sie "intelligent". So informiert die Maus über eingegangene E-Mails und Instant-Messages, schaltet sich je nach Rechnerstatus ein und aus und umgeht Interferenzen.

Die Funkmaus unterstützt dazu eine bidirektional Datenübertragung, kann also auch Daten vom PC empfangen und verarbeiten. Möglich wird dies, da Logitech auch bei dieser Maus auf seine 2,4-GHz-Funktechnik setzt. Zudem wurde der Maus ein Mikroprozessor spendiert.

Anzeige

Logitech MX610
Logitech MX610
Diese bidirektionale Funkverbindung ermöglicht einige neue Funktionen. So kann die Maus den Anwender warnen, wenn die Batterie schwach wird, und auf den Eingang wichtiger E-Mails oder Instant Messages aufmerksam machen. Die Maus erkennt zudem, ob der Rechner ein- oder ausgeschaltet ist und kann Strom sparen, indem sie sich selbst abschaltet, wenn der PC im Ruhezustand ist.

Die Laser-Maus soll bei regelmäßiger Benutzung eine Batterielebensdauer von bis zu sechs Monaten erreichen.

Wenn es Funkstörungen gibt, wechselt die MX610 so lange den Kanal, bis sie die sicherste Verbindung gefunden hat. Einen Reset-Knopf hat die Maus nicht, sie wird bereits bei Herstellung mit dem Empfänger verbunden und hält diese Verbindung immer aufrecht.

Ganz konkret erkennt die Maus, wenn eine neue E-Mail in Microsoft Outlook eingeht und aktiviert eine blaue Leuchtanzeige auf ihrer E-Mail-Taste. Mit einem Klick auf die leuchtende Taste kann der Anwender dann direkt in den Outlook-Posteingang springen. Instand-Messenger-Nachrichten von MS Messenger, MSN Messenger und Yahoo! Instant Messenger signalisiert eine orange Taste. Aber auch eine individuelle Einrichtung der Maus ist möglich.

Insgesamt ist die Maus mit zehn Tasten ausgestattet, darunter für die Lautstärkeregelung und Stummschaltung zur Steuerung von Musik auf dem PC. Zudem verfügt sie über Logitechs Tastenrad "Tilt Wheel Plus Zoom", das Bildläufe in alle Richtungen ermöglicht und mit einer Zoom-Funktion das Vergrößern bzw. Verkleinern von Bildern, Webseiten und geöffneten Dokumenten erlaubt.

Die Logitech MX610 Laser Cordless Mouse soll noch im September für 49,99 Euro auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Martin F. 07. Sep 2005

Am besten eine vollwertige Tastatur mit 105 Tasten (oder wieviel normal sind) auf die...

maddox 06. Sep 2005

So eine will ich auch haben, aber ganz dolle! Wie wär das Leben dann lustig *g*

Lulatsch 06. Sep 2005

Doch, ich muss nur den Wasserkocher auf die Maus stampfen. Wat mut, dat mut.

Mr. Einfallsreich 06. Sep 2005

...kommt es zu solchem sinnfreien Schnickschnack. Statt ihre Gamermaus MX518 auch 'mal in...

Ritschy 06. Sep 2005

Also bei meiner MX900, die ich an meinem Notebook (HP nx7000) betreibe, funktionieren...


digdug.dk / 06. Sep 2005

Das habe ich gebraucht



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ing.-Büro GmbH, Köln
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  3. OSRAM GmbH, München, Garching bei München, Berlin
  4. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. 32,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  2. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  3. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  4. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  5. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  6. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  7. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  8. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  9. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  10. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Lootboxen der 90er und 2000er

    Schattenwerk | 16:15

  2. Re: Kann man's jetzt patchen oder nicht?

    DWolf | 16:15

  3. Re: Kunden lieben es, gemolken zu werden

    steffentei | 16:12

  4. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    ArcherV | 16:12

  5. Re: Rauschgift?

    Niaxa | 16:10


  1. 14:39

  2. 14:24

  3. 12:56

  4. 12:30

  5. 11:59

  6. 11:51

  7. 11:45

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel