Abo
  • Services:

Epson EMP-TW600: 5000:1-Projektor mit 1.280 x 720 Pixeln

Nur 26 db(A) Geräuschemission

Epson stellt auf der IFA den EMP-TW600 vor, einen LCD-Projektor mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und einem Kontrastverhältnis von 5000:1. Der Epson EMP-TW600 verfügt über einen HDMI-Eingang und soll eine Lichtstärke von 1.600 ANSI-Lumen erzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus ist ein YUV-S-Video-, RGB- und Scart-Eingang vorhanden. Das Gerät arbeitet mit einer automatischen Iris, welche die Lichtintensität der Lampe steuert.

Stellenmarkt
  1. HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, Großraum Stuttgart

Zudem gibt es eine Lens-Shift-Funktion, womit man den Aufstellort variabler wählen kann. Die Optik soll bereits aus einer Entfernung von 2,5 m eine Bilddiagonale von 160 cm erzielen. Die maximale Projektionsdistanz liegt bei 6,1 Metern.

Die Lebensdauer der Lampe wird mit bis zu 3.000 Stunden im Flüstermodus angegeben, wobei sich diese Lebensdauer allerdings auf 1.700 Stunden reduziert, wenn man die ganze Zeit im Lampenmodus "High" fährt. Im Flüster-Betriebsmodus soll der Epson EMP-TW600 26 dB(A) laut werden.

Der Epson EMP-TW600 soll ab September 2005 für 1.999,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 44,99€ + USK-18-Versand
  3. 46,99€ (Release 19.10.)
  4. 31,99€

thx 03. Feb 2006

Lauter Experten... HD ready ist sehr wohl ein "Gütesiegel" das Minimalanforderungen...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /