• IT-Karriere:
  • Services:

Günstiger Media-Center-PC im DVD-Player-Look von Yakumo

Yakumo mediaXline je nach Modell mit Sempron oder Athlon 64

Zu Yakumos DVD-Playern und digitalen Festplattenvideorekordern gesellt sich in Kürze noch ein recht günstiges PC-System mit Windows XP Media Center Edition 2005 (MCE 2005). Der wie ein flacher DVD-Player aussehende Media-Center-PC mediaXline empfängt sowohl DVB-T als auch analoges Fernsehen, die Aufzeichnung geschieht auf Festplatte oder Double-Layer-DVD-Medien.

Artikel veröffentlicht am ,

Yakumo mediaXline
Yakumo mediaXline
Yakumo liefert das Gerät in zwei Versionen aus. Der günstigere mediaXline YX-SA beherbergt einen Sockel-939-Sempron 3000+, der auf 512 MByte DDR400-Arbeitsspeicher zugreifen kann. Beim mediaXline YX-SX kommen stattdessen der leistungsfähigere Athlon 64 3200+ und 1 GByte Arbeitsspeicher zum Einsatz. Beide Prozessoren verfügen über AMDs Stromsparfunktion Cool'n Quiet.

Inhalt:
  1. Günstiger Media-Center-PC im DVD-Player-Look von Yakumo
  2. Günstiger Media-Center-PC im DVD-Player-Look von Yakumo

In beiden mediaXline-Versionen steckt eine 200-GByte-Festplatte mit 7.200 Touren sowie ein Slimline-DVD-Brenner, der die Medientypen DVD+R DL, DVD+R/RW, DVD-R/RW sowie CD+R/RW beschreibt. Auch das Sockel-939-Mainboard basiert bei beiden auf ATIs integriertem PCI-Express-Chipsatz Radeon XPress 200, dessen DirectX-9-kompatibler Low-End-Grafikkern X300 für die Ausgabe auf den Fernseher, Monitor oder Projektor sorgt.

Dazu finden sich ein Cinch- und ein S-Video- sowie ein VGA-Ausgang am Gerät. Wer Videomaterial von externen Quellen übernehmen will, kann dies per S-Video, Composite-Video-in oder mittels zweier Firewire-Schnittstellen erledigen. Dazu kommen je vier USB-2.0-Schnittstellen auf Vorder- wie Rückseite, eine parallele Schnittstelle und PS/2-Anschlüsse für Tastatur und Maus. Die Audioausgabe mit bis zu 5.1-Kanal-Raumklang erfolgt entweder analog per Klinkenstecker oder digital per koaxialen S/PDIF.

Im WMV9-Format passen laut Yakumo bis zu 75 Stunden Fernsehaufzeichnungen auf die Festplatte, zudem können WMV9-Dateien auf DVDs archiviert oder direkt auf diese aufgezeichnet werden. Wird der Media-Center-PC per Ethernet-Schnittstelle in das Heimnetz geklinkt und besteht wenigstens zeitweise eine Internetverbindung, so aktualisiert Windows MCE in regelmäßigen Abständen seine Informationen zum aktuellen Fernsehprogramm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Günstiger Media-Center-PC im DVD-Player-Look von Yakumo 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition (PC) für 44,49€, Anno History Collection für 26...
  2. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...
  3. 200,76€ (Bestpreis!)
  4. 78,96€ (Bestpreis!)

Johnny Cache 09. Sep 2005

Meine auch nicht, aber das kann dem Tastaturtreiber nicht aufhalten...

Johnny Cache 09. Sep 2005

XP MCE kann nicht mit DVB-C bzw. DVB-S umgehen... und damit wäre das Thema schon...

snake 06. Sep 2005

winxp mcd ist glaub ich auch beim acer schon drauf

ck (Golem.de) 06. Sep 2005

Korrekt, Yakumo war froh, diese seltenen Teile bekommen zu haben. Sind offenbar auch im...

Dario 05. Sep 2005

Auf jeden Fall nur bedingt, besser als Deine Laptop Grafik könnte sie schon sein, aber...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 8 Pro - Test

Das Oneplus 8 Pro hat eine Vierfachkamera, einen hochauflösenden Bildschirm mit hoher Bildrate und lässt sich endlich auch drahtlos laden - wir haben uns das Smartphone genau angeschaut.

Oneplus 8 Pro - Test Video aufrufen
Zero SR/S: Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten
Zero SR/S
Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten

Motorradfahrern drohen Fahrverbote mit lärmenden Maschinen. Ist ein Elektromotorrad wie die Zero SR/S eine leise Alternative zum Verbrenner?
Ein Erfahrungsbericht von Peter Ilg

  1. Platzsparend Yamaha enthüllt kompakte Elektromotoren für Motorräder
  2. Blacktea Elektro-Moped mit 70 km Reichweite ab 2.300 Euro
  3. Akzeptable Reichweite Pursang E-Track als leichtes Elektromotorrad für Pendler

Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  2. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"
  3. Matisse Refresh (MTS2) AMDs Ryzen 3000XT nutzen extra Takt

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /