Abo
  • Services:

Toshiba TS10: Klapp-Handy mit ungewöhnlichem Äußeren

Tri-Band-Handy mit VGA-Kamera samt 4fach-Digitalzoom

Toshiba will im deutschen Markt erneut sein Glück mit einem GSM-Mobiltelefon versuchen, nachdem die Japaner vor rund zwei Jahren mit einem i-mode-Gerät in Deutschland aktiv waren. Das neue Modell TS10 besticht durch ein ungewöhnliches Äußeres und bietet die Standardfunktionen eines aktuellen Einsteigergeräts.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshiba TS10
Toshiba TS10
Das TS10 von Toshiba verfügt über eine VGA-CMOS-Kamera mit 4fachem Digitalzoom, um damit etwa Bilder per MMS zu versenden. Wie bei Klapp-Handys üblich verfügt auch das Toshiba-Modell über zwei Displays. Das Hauptdisplay in TFT-Technik zeigt bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln bis zu 65.536 Farben, während das monochrome Außendisplay in STN-Technik eine Auflösung von 96 x 64 Pixeln liefert.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH (DKRZ), Hamburg
  2. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg

Toshiba TS10
Toshiba TS10
Das 97 x 46 x 17 mm messende Tri-Band-Mobiltelefon agiert in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 8. Zu den weiteren Ausstattungsdetails zählen ein Browser nach WAP 2.0, MMS-Unterstützung, eine Aufgabenliste und ein Wecker sowie Spiele. Das 95 Gramm wiegende Taschentelefon soll mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von lediglich 2,5 Stunden schaffen, während der Bereitschaftsmodus mit rund 6 Tagen auch eher unterdurchschnittlich ist.

Toshiba will das TS10 in den nächsten Monaten als Prepaid-Gerät auf den Markt bringen, ein genauer Preis steht noch nicht fest. Noch ist auch nicht bekannt, welche Neztbetreiber das Gerät in Deutschland anbieten werden. Toshiba zeigt den Neuling auf der IFA 2005 in Berlin.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 2,99€
  4. 33,49€

scalvis 12. Jun 2007

haha naja kein wundr ist ein gewisser finnischer somit europäischer hersteller...

Gorgeous 30. Jan 2006

Tha, nach neuesten Infos von Toshiba wird das TS10 nun doch nicht in Deutschland...

pennbruder 06. Sep 2005

find ich auch :o)

WindoofsUser 05. Sep 2005

ich hab noch nen altes motorola, ist fast genausogroß..willste kaufen?? ;)


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /