Abo
  • Services:

Musicload: Musik zum halben Preis

T-Online hat 2005 bereits acht Millionen Tracks verkauft

Musicload, das Musik-Download-Portal von T-Online, bietet vom 12. bis zum 15. September 2005 sein gesamtes Musikrepertoire zum halben Preis an, einzelne Titel gibt es dann ab 49 Cent. Mit der Aktion will T-Online seinen eigenen Erfolg feiern, denn von Januar bis August 2005 haben Kunden bereits rund acht Millionen Titel heruntergeladen, mehr als 2004 insgesamt.

Artikel veröffentlicht am ,

Musicload bietet nach eigenen Angaben mehr als 570.000 Titel aus verschiedenen Genres zum Download an. Um noch mehr Kunden von dem eigenen Angebot zu begeistern, plant T-Online vom 12. bis 15. September 2005 eine Sonderaktion: Alle Titel gibt es in diesem Zeitraum zum halben Preis. Derzeit zählt Musicload rund 1,6 Millionen Kunden.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Musicload von T-Online startete am 11. Oktober 2003 und zählt heute zu den führenden Anbietern für legalen Musik-Download in Deutschland. Im ersten Halbjahr 2005 erreichte das Internetangebot rund 7 Millionen Downloads. Derzeit laden die Nutzer monatlich mehr als eine Million Songs herunter. Damit ist Musicload nach eigenen Angaben in Deutschland Markführer, auch vor Apples iTunes.

Die Plattform von T-Online arbeitet mit allen großen Plattenfirmen sowie mit Independent Labels zusammen. Ein Titel kostet bei Musicload zwischen 79 Cent und 1,59 Euro, ein Album gibt es ab 7,95 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Billy 05. Okt 2006

oder allofmp3 dot com bzw. legalsounds dot com, wobei musicmp3 wirklich am günstigsten ist!

imranium 04. Dez 2005

Hallo liebes Forum! Im Rahmen meiner Diplomarbeit "Preisbereitschaft beim Einkauf von...

Angelika Schiller 15. Sep 2005

Nur zur Info. Ich habe am 12.9. gegen 11.00 Uhr Mittags bestellt. Jetzt verlangen die...

Schlamperladen 12. Sep 2005

was wohl eher an den Hörern als an der Musik liegt ;-)

Schlamperladen 12. Sep 2005

Ich hab immer gesagt die ticken nicht ganz richtig so viel Gelf für einen Song zum...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /