Abo
  • Services:
Anzeige

Musicload: Musik zum halben Preis

T-Online hat 2005 bereits acht Millionen Tracks verkauft

Musicload, das Musik-Download-Portal von T-Online, bietet vom 12. bis zum 15. September 2005 sein gesamtes Musikrepertoire zum halben Preis an, einzelne Titel gibt es dann ab 49 Cent. Mit der Aktion will T-Online seinen eigenen Erfolg feiern, denn von Januar bis August 2005 haben Kunden bereits rund acht Millionen Titel heruntergeladen, mehr als 2004 insgesamt.

Musicload bietet nach eigenen Angaben mehr als 570.000 Titel aus verschiedenen Genres zum Download an. Um noch mehr Kunden von dem eigenen Angebot zu begeistern, plant T-Online vom 12. bis 15. September 2005 eine Sonderaktion: Alle Titel gibt es in diesem Zeitraum zum halben Preis. Derzeit zählt Musicload rund 1,6 Millionen Kunden.

Anzeige

Musicload von T-Online startete am 11. Oktober 2003 und zählt heute zu den führenden Anbietern für legalen Musik-Download in Deutschland. Im ersten Halbjahr 2005 erreichte das Internetangebot rund 7 Millionen Downloads. Derzeit laden die Nutzer monatlich mehr als eine Million Songs herunter. Damit ist Musicload nach eigenen Angaben in Deutschland Markführer, auch vor Apples iTunes.

Die Plattform von T-Online arbeitet mit allen großen Plattenfirmen sowie mit Independent Labels zusammen. Ein Titel kostet bei Musicload zwischen 79 Cent und 1,59 Euro, ein Album gibt es ab 7,95 Euro.


eye home zur Startseite
Billy 05. Okt 2006

oder allofmp3 dot com bzw. legalsounds dot com, wobei musicmp3 wirklich am günstigsten ist!

imranium 04. Dez 2005

Hallo liebes Forum! Im Rahmen meiner Diplomarbeit "Preisbereitschaft beim Einkauf von...

Angelika Schiller 15. Sep 2005

Nur zur Info. Ich habe am 12.9. gegen 11.00 Uhr Mittags bestellt. Jetzt verlangen die...

Schlamperladen 12. Sep 2005

was wohl eher an den Hörern als an der Musik liegt ;-)

Schlamperladen 12. Sep 2005

Ich hab immer gesagt die ticken nicht ganz richtig so viel Gelf für einen Song zum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hessen
  2. Mitscherlich PartmbB, München
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. vwd GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  2. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  3. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  4. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  5. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  6. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  7. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  8. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  9. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  10. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Zusatzfrage : Blitz 2.0

    countzero | 18:56

  2. Re: Also wieder nur umbauten

    Ach | 18:55

  3. Re: Steam; Wolfenstein

    Squirrelchen | 18:55

  4. Re: Fabriken sind so was von gestern

    Gamma Ray Burst | 18:52

  5. Was mir sofort einfällt...

    deadjoe | 18:50


  1. 18:28

  2. 18:19

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:06

  6. 15:51

  7. 14:14

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel