• IT-Karriere:
  • Services:

Epson: Projektor, DVD-Player und Soundsystem in einer Box

Heimkino-System als Komplettlösung

Auf der IFA 2005 stellt Epson unter anderem ein Gerät aus, das Projektor, DVD-Player und Soundsystem in einem Gehäuse unterbringt. Der Epson MovieMate TWD1 wird mit Epsons 3LCD-Technologie der 5. Generation betrieben, liefert aber leider eine Auflösung von 854 x 480 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Helligkeit liegt bei 1.200 ANSI-Lumen im Normalbetrieb und im Flüsterbetrieb bei 350 ANSI-Lumen. Das Kontrastverhältnis wird mit 1.000:1 angegeben. Die Lampenlebensdauer soll bis zu 3.000 Stunden betragen. Die Geräuschemission soll im Flüsterbetrieb bei 28 db(A) liegen. Das Gerät kann schon aus einer Entfernung von 1,50 m ein 1,20 m breites Bild projezieren. Eine Objektivverschiebung ist eingebaut, so dass das Gerät nicht mittig vor der Wand stehen muss.

Epson MovieMate TWD1
Epson MovieMate TWD1
Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  2. W3L AG, Dortmund

Außerdem steckt im Gerät ein DVD-Player, der auch von DVD-R/-RW wiedergeben kann und natürlich auch Audio-CDs abspielt. MP3, WMA und JPEGs werden auch nur von CD-Medien wiedergegeben.

Um den Funktionsumfang komplett zu machen, steckt in der Hülle auch noch ein Stereo-Lautsprecherpaar mit einer Leistung von 2 x 10 Watt. Ein Subwoofer-Anschluss ist außerdem enthalten. Um das Gerät in eine größere Anlage zu integrieren, gibt es auch noch einen optischen Ausgang. Ein Composit-Videoeingang sowie S-Video sind ebenfalls vorhanden. Das Gehäuse misst 310 x 340 x 180 mm und wiegt ca. 7 Kilogramm.

Der Epson EMP-TWD1 soll ab September 2005 für 1.299,- Euro im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. The Surge 2 für 42,99€, Trackmania 2: Stadium für 5,99€, Fallout: New Vegas Ultimate...
  3. (aktuell u. a. Netgear Pro Safe JGS524Ev2 Switch für 103,90€, Hasbro Nerf N-Strike für 36...
  4. (u. a. Samsung RU7419 (43 Zoll) für 329€, Samsung RU7409 (50 Zoll) für 449€, Samsung RU8009...

*v* 05. Sep 2005

Was willst Du uns damit sagen? Schliesslich steht die Angabe zur Aufloesung im Artikel...

*v* 05. Sep 2005

und bei deckenmontage... ... verwendet man halt ein anderes Geraet. Wer sich so eine...


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /