Abo
  • IT-Karriere:

Neues rund um Online-Rollenspiele

Star Trek Online ist zwar von einer Fertigstellung noch lange entfernt. Die Entwickler von Perpetual nutzen die Zeit aber, um die Community ab und an per Entwicklerblog auf dem Laufenden zu halten.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  2. AKDB, Regensburg

In der Media-Sektion zeigen erste Konzeptbilder das Interface und eine Shockwave-Animation gibt Hinweise darauf, wie der Designer sich das Ganze im Spiel vorstellt. Zudem arbeitet Perpetual beim Interface-Design jetzt mit Michael Okuda zusammen, der für die animierten Computerinterfaces in Star Trek verantwortlich war.

Mittlerweile hat man außerdem eine Umfrage ausgewertet, die unter den Besuchern der Website gestartet wurde. Diese zeigt, dass ein Großteil (85 Prozent) der Umfrageteilnehmer schon einmal ein Online-Rollenspiel gespielt hat. Die restlichen Teilnehmer scheuten Online-Rollenspiele vor allem wegen der Kosten und des hohen Zeitaufwands, der in diese Art von Spielen gesteckt werden muss. Die meisten der Teilnehmer haben interessanterweise schon einmal Star Wars Galaxies gespielt.

Star Wars Galaxies von Lucasarts soll derweil Ende 2005 die nächste Erweiterung mit dem Namen "Trials of Obi-Wan" bekommen. Auch wenn der Name anderes erwarten lässt, soll die Erweiterung dennoch nicht nur für Jedis interessant sein. Schauplatz ist die aus dem Film Star Wars Episode III bekannte lebensfeindliche Lavawelt mit aktiven Vulkanen und Lavaströmen. Die Erweiterung soll sich rund um die Geschichte des Planeten Mustafar drehen. Zudem soll sich der neue Planet von den bereits vorhandenen stark unterscheiden.

Auf die Spieler warten wieder neue Fahrzeuge, mehr als 50 neue Quests und die Technologie der alten Republik. Diese Neuerungen sollen dafür sorgen, dass eine Stimmung wie bei Star Wars Episode III eintreten kann. "Trials of Obi-Wan" will Lucasarts zeitgleich mit dem Erscheinen der DVD des Films auf den Markt bringen.

 Neues rund um Online-RollenspieleNeues rund um Online-Rollenspiele 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 85,04€ + Versand)
  2. (u. a. Philips 55PUS8303 Ambilight-TV für 699€ statt 860€ im Vergleich und weitere TV-Angebote)
  3. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...

Diky 03. Okt 2005

Auf www.online-fighter.de findet ihr die neuesten News zu Bf2 und dem Erscheinungstermin...

Marc991 19. Sep 2005

Hallo Online-Gamer und Webmaster!!! Eine neue Online-Gaming-Plattform ist jetzt...

Timm 19. Sep 2005

PGM-Clan Germany sucht wieder neue Mitglieder !!! Unsere neue Homepage ist soeben Online...

Firedancer 09. Sep 2005

http://www.monstersgame.net/?ac=vid&vid=2029103 da hat man spaß

Dr.Laber 09. Sep 2005

http://www.monstersgame.net/?ac=vid&vid=2029103 neuer link


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
    Lightyear One
    Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

    Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
    Von Wolfgang Kempkens

    1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
    2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
    3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

      •  /