Abo
  • IT-Karriere:

Neues rund um Online-Rollenspiele

Auch zu World of Warcraft gibt es einige wenige Neuigkeiten. Die sonst nur spärlich mit Informationen umgehende Spieleschmiede Blizzard hat schon vorher bekannt gegeben, an einem Add-On zu arbeiten, hielt sich aber auch auf der Games Convention 2005 noch sehr bedeckt in Bezug auf Fragen dazu. In einem Interview mit GamerGo.com gab WoW-Entwickler Shawn Carnes aber an, dass die Arbeit an dem Add-On gut voranschreite. Ein Erscheinen des Add-Ons schließt er für dieses Jahr jedoch aus. Möglicherweise wird die Erweiterung Ende 2006 erscheinen, wenn alles gut verläuft. Die Erweiterung soll sich hauptsächlich um die Bedürfnisse von hochstufigen Charakteren kümmern, doch auch für die unteren Stufen soll es neue Inhalte geben.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Derweil versucht Blizzard die Spieler mit weiteren kostenlosen Content-Patches bei Laune zu halten. Im kommenden Content-Patch 1.7, der sich bereits in der öffentlichen Testphase befindet, werden wieder zahlreiche Änderungen vorgenommen. Zu den neuen Inhalten gehören die hochstufige Schlachtzug-Instanz Zul'Gurub und das Schlachtfeld Arathibecken. Zudem werden wie üblich wieder zahlreiche kleinere Dinge hinzugefügt und Fehler bereinigt. Ein vorläufiges Changelog gibt im Detail Auskunft über die Änderungen und Neuerungen.

Die offizielle Website von World of Warcraft wird ebenfalls laufend erweitert. Sie glänzt jedoch eher durch eine hohe Ausfallrate, die neue PvP-Rangliste hat gleich am ersten Tag einige Probleme gehabt.

Auch für Freunde der Science-Fiction-Online-(Rollen-)Spiele gibt es Neues zu vermelden.

 Neues rund um Online-RollenspieleNeues rund um Online-Rollenspiele 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€
  2. 124,99€ (Bestpreis!)
  3. 61,80€
  4. (u. a. Football Manager 2019 für 17,99€, Car Mechanic Simulator 2018 für 7,99€, Forza Horizon...

Diky 03. Okt 2005

Auf www.online-fighter.de findet ihr die neuesten News zu Bf2 und dem Erscheinungstermin...

Marc991 19. Sep 2005

Hallo Online-Gamer und Webmaster!!! Eine neue Online-Gaming-Plattform ist jetzt...

Timm 19. Sep 2005

PGM-Clan Germany sucht wieder neue Mitglieder !!! Unsere neue Homepage ist soeben Online...

Firedancer 09. Sep 2005

http://www.monstersgame.net/?ac=vid&vid=2029103 da hat man spaß

Dr.Laber 09. Sep 2005

http://www.monstersgame.net/?ac=vid&vid=2029103 neuer link


Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
    Chromium
    Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
    2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
    3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

    Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
    Katamaran Energy Observer
    Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

    Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
    2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
    3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

      •  /