Abo
  • Services:
Anzeige

NEC: Erstes HD-DVD-Laufwerk für den PC

HD-DVD-Laufwerk liest auch DVDs und CDs

Im Oktober 2005 will NEC mit dem HR-1100A sein erstes HD-DVD-Laufwerk als internes PC-Laufwerk auf den Markt bringen. Dank der Abwärtskompatibilität von HD-DVD kann das Laufwerk auch DVDs und CDs abspielen, wozu NEC einen Laserkopf entwickelt hat, der neben dem herkömmlichen roten und ultravioletten Licht auch blaues Licht lesen kann.

NECs HR-1100A ist das erste Laufwerk, das den "DVD-Nachfolger" lesen kann, wurde HD-DVD doch anders als Blu-ray unter dem Dach des DVD-Forums entwickelt. Beschreiben kann der HR-1100A die Medien indes nicht.

Anzeige

Er liest HD-DVD-Medien mit 2facher Geschwindigkeit, DVD-Minus- und DVD-Plus-Medien mit bis zu 8facher DVD-Geschwindigkeit ebenso wie wiederbeschreibbare und Double-Layer-DVDs. Für DVD-RAMs gilt 5faches Lesetempo. Als CD-ROM-Laufwerk kommt das Gerät auf 32faches Tempo.

Der neue HD-DVD-Standard soll eine Speicherkapazität von bis zu 64 GByte ermöglichen, was aber nur für beidseitig mit zwei Datenschichten versehene HD-DVD-RW-Medien gilt. HD-DVD-ROM und HD-DVD-R kommen auf maximal 60 GByte bei insgesamt vier Schichten mit je 15 GByte.

Bei HD-DVD-RW passen hingegen auf die erste Schicht jeder Seite 20 GByte, bei zwei Schichten dann 32 GByte je Seite. Die wiederbeschreibbare Variante mit zwei Schichten auf zwei Seiten ist hingegen noch in der Entwicklung.

Im Unterschied zur DVD kommt für HD-DVD blaues Laserlicht zum Einsatz, die DVD nutzt rotes. Das blaue Laserlicht hat eine deutlich kürzere Wellenlänge, so dass es sich mit optischen Linsen besser bündeln lässt. Informationen können so deutlich dichter geschrieben werden. Anders als das Konkurrenzformat Blu-ray ist HD-DVD dabei abwärtskompatibel, d.h. HD-DVD-Laufwerke können bei entsprechender Ausstattung auch DVDs und CDs verarbeiten. Auch müssen zur Herstellung der Medien die Produktionsgeräte nur leicht angepasst werden, heißt es von den HD-DVD-Unterstützern.


eye home zur Startseite
tachauch 05. Sep 2005

Was willst du genau bewiesen haben? Aber es ging doch um den Vergleich mit anderen...

Michael Postmann 05. Sep 2005

Es gibt noch andere Einsatzgebiete wie Filme. Wir sind eine Firma und betreiben mehrere...

greebo 03. Sep 2005

okay Asche über mein Haupt, habe nocheinmal gegoogelt: Wird Blu-ray Wiedergabe von DVDs...

greebo 02. Sep 2005

nein, sie hat wahrscheinlich nur zwei leseköpfe have a nice weekend


STSHome / 03. Sep 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Dortmund
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  3. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  4. fluid Operations AG, Walldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€, Syberia 3 14,80€)
  2. 41,99€
  3. 19,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  2. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  3. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  4. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  5. Ignite 2017

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  6. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  7. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  8. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  9. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  10. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Big Four Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt
  2. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  3. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Das sind mal Stundensätze

    gadthrawn | 12:44

  2. Re: Battle Royal keine Erfindung von PU

    Yueka | 12:42

  3. Re: "Das soll ...

    chewbacca0815 | 12:41

  4. Re: Die Atmen App...

    Niaxa | 12:41

  5. Re: "Dafür ist das Format [HEIF] nicht so...

    Its_Me | 12:40


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:22

  4. 12:02

  5. 11:55

  6. 11:43

  7. 11:28

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel