Abo
  • Services:
Anzeige

DVD-Festplattenrekorder von Panasonic mit DVB-T-Empfänger

Panasonic DMR-EH54D mit 80-GByte-Festplatte und Super-Drive-Laufwerk

Panasonic stellt mit dem DMR-EH54D seinen ersten DVD-Festplattenrekorder mit DVB-T Tuner für den deutschen Markt vor. Wie weitere aktuelle Panasonic-Modelle ist auch dieses mit dem Super-Drive-Laufwerk bestückt, was für kurze Einschaltzeiten sorgen soll. Das Gerät besitzt eine 80 GByte fassende Festplatte und verfügt über einen SD-Card-Steckplatz.

Panasonic DMR-EH54D
Panasonic DMR-EH54D
Der DVD-Festplattenrekorder Panasonic DMR-EH54D beschreibt DVD-RAM, DVD-R, DVD+R und DVD-RW, nicht aber DVD+RW. Wiedergegeben werden die genannten DVD-Formate sowie DVD-Audio, SVCD, Video-CD, MP3, JPEG (von DVD-RAM, CD und SD-Card), Audio-CD und CD-R/-RW. Panasonic machte keine Angaben dazu, wie viele Timer-Plätze für die Programmierung des eingebauten DVB-T-Empfängers zur Verfügung stehen.

Anzeige

Panasonic DMR-EH54D
Panasonic DMR-EH54D
In dem Rekorder setzt Panasonic das Super-Drive-Laufwerk ein, was kurze Einschaltzeiten bei hoher Bildqualität verspricht. Im Vergleich zu den Vorjahresmodellen wurde die Aufnahmequalität im Long-Play-Modus nach Herstellerangaben deutlich verbessert, so dass dieser Aufzeichnungsmodus eine horizontale Auflösung von 500 Zeilen erreicht. Auf der Festplatte soll man so insgesamt 68 Stunden Film in "DVD-Qualität" aufnehmen können, verspricht Panasonic. In der niedrigsten Qualitätsstufe passen 8 Stunden Film auf eine DVD.

Der Hersteller gibt an, dass der Rekorder besonders für das Überspielen von VHS-Bändern geeignet ist. So sollen ein so genannter Time-Base-Corrector und eine digitale Rauschunterdrückung das Bildmaterial sichtbar verbessern. Über den SD-Card-Steckplatz am Rekorder können Bilder der Formate JPEG und TIFF bequem am Fernseher betrachtet werden.

Der Panasonic DMR-EH54D wird voraussichtlich Ende Oktober 2005 für 599,- Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
Ihr Name 05. Sep 2005

"In der niedrigsten Qualitätsstufe passen 8 Stunden Film auf eine DVD." macht ca. 1,2...

Johnny Cache 04. Sep 2005

Ich ärgere mich gerade mit einem FSC Activy 350 rum... die Serie gibt es auch mit DVB-S...

Binner 03. Sep 2005

danke, 2. trfft auf mich zu...

platte 02. Sep 2005

Ist doch nicht (zwingend) notwendig. Wie wärs z.B. mit dem Echostar 5020...

Angel 02. Sep 2005

Wenn ja, dann hoffentlich nicht per DAD-Wandlung wie bei LG.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. E. Zoller GmbH & Co. KG Einstell- und Messgeräte, Pleidelsheim
  2. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  3. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  4. Provadis Partner für Bildung & Beratung GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    Pedrass Foch | 06:12

  2. Re: Bitter nötig

    unbekannt. | 06:06

  3. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  4. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel