Abo
  • Services:

Samsung: TFT-Display erreicht Kontrast von 1500:1

Zwei LCDs der Oberklasse mit Dreigelenkfuß vorgestellt

Zwei TFT-Displays der Oberklasse stellt Samsung auf der IFA 2005 vor, die sich ausgerüstet mit einem Dreigelenkfuß sowie Pivot- und Swivel-Funktion besonders flexibel geben. Der Kontrast des 17-Zoll-Modells erreicht maximal 1500:1.

Artikel veröffentlicht am ,

Der SyncMaster 770P hat eine Bilddiagonale von 17 Zoll und bietet bei einer Helligkeit von 280 cd/qm einen Kontrastwert von 1500:1. Das Modell SyncMaster 970P verfügt über eine Bildschirmfläche von 19 Zoll und kommt bei einer Helligkeit von 250 cd/qm auf einen Kontrast von 1000:1. Beide Modelle verfügen über einen VGA- sowie einen DVI-D-Anschluss.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. OBERMEYER Servbest GmbH, München

Auf Kontrollknöpfe verzichten die Monitore der P-Serie gänzlich, Einstellungen sind somit wohl nur über Samsungs Windows-Software möglich.

Samsung SyncMaster 770P
Samsung SyncMaster 770P

Dank ihres speziellen dreigliedrigen Standfußes lassen sich die Displays flexibel ausrichten. Dank "MagicRotation" wird die Anzeigefläche des Monitors beim Drehen automatisch um 90 Grad angepasst. Will man seine Entwürfe seinem Gegenüber zeigen, kann das Panel um 180 Grad gedreht und anschließend gekippt werde. Alternativ kann der Monitor mit der Swivel-Funktion mit einem Handgriff um 180 Grad um seine Längsachse gedreht werden.

Für die gute Arbeitshaltung soll eine Höhenverstellung von bis zu 134 Millimetern sorgen. Der Einblickwinkel liegt laut Hersteller bei bis zu 178 Grad. Die Reaktionsgeschwindigkeit der PVA-Panel gibt Samsung bei beiden mit 6 Millisekunden (Grey-to-Grey) an.

Beide Monitore sollen ab Mitte Oktober 2005 verfügbar sein, die Preise sollen bei 444,- Euro für den 17-Zöller SyncMaster 770P und 649,- Euro für den SyncMaster 970P mit 19 Zoll liegen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€
  2. 158,80€
  3. 89,99€
  4. 29,99€

:-) 06. Okt 2005

Man kann die "Welt verbessern" wie du es gerade getan hast, oder auch mit einem Schu...

andre 07. Sep 2005

Bei dem Gerät sind wirklich keine Tasten mehr vorhanden. Ich habs auf der IFA gesehen...

andre 07. Sep 2005

Die meisten geben mittlerweile nur eine Bildaufbauzeit an. Bestes Beispiel ist der...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /