Camcorder von Panasonic nimmt SD-Karten

SDR-S100 wiegt 243 Gramm und kommt mit 2-GByte-SD-Karte

Panasonics digitaler Camcorder SDR-S100 bringt nur 243 Gramm auf die Waage und verspricht hohe Bildqualität dank 3-CCD-Technik, Leica-Dicomar-Objektiv sowie eines optischen Bildstabilisators. Gespeichert werden die Aufnahmen im MPEG-2-Format auf SD-Karten.

Artikel veröffentlicht am ,

SDR-S100
SDR-S100
Laut Hersteller ist der SDR-S100 mit Maßen von 49,9 x 96,7 x 80,4 mm der kleinste und leichteste 3-CCD-Camcorder der Welt. Standbilder kann er mit einer Auflösung von 3,1 Megapixeln (2.048 x 1.512 Pixel) schießen. Eine neue "MPEG2 Engine" sorgt für hohe Bildqualität und legt die bisherigen Schwächen des Kompressionsformat ad acta, verspricht zumindest Panasonic.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter IuK-Koordination (w/m/d)
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Software Product Owner Mechatronic Chassis Systems (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
Detailsuche

SDR-S100
SDR-S100
Neben Aufnahmen im 4:3-Format lassen sich auch hochauflösende Filme im 16:9-Breitbildformat drehen, auch das integrierte LCD ist auf 16:9 ausgelegt. Der SDR-S100 soll binnen 1,5 Sekunden aufnahmebereit sein. Sobald das LCD aufgeklappt wird, schaltet sich der SD-Camcorder automatisch ein und der Objektivverschluss öffnet sich. Auch sämtliche Bedienteile hat der Filmer auf Anhieb und mit einer Hand im Griff. Diese sind symmetrisch angeordnet und so für Links- und Rechtshänder geeignet.

Im Longplay-Modus reicht die Kapazität der mitgelieferten SD-Karte mit 2 GByte laut Hersteller für rund 100 Minuten Video. Mit jeder nächsthöheren Auflösungsstufe halbiert sich diese Zeit auf bis zu 25 Minuten.

Panasonic stellt den SDR-S100 auf der IFA 2005 in Berlin vor, ab Oktober 2005 soll er für 1.299,- Euro im Laden stehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Netflix
Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
Von Peter Osteried

Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
Artikel
  1. Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
    Neues Betriebssystem von Microsoft
    Wir probieren Windows 11 aus

    Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

  2. RDNA2-Grafikkarte: AMD kühlt Radeon RX 6900 XT mit Wasser
    RDNA2-Grafikkarte
    AMD kühlt Radeon RX 6900 XT mit Wasser

    Die Liquid Edition der Navi-Karte hat höhere Taktraten und ein gesteigertes Power-Budget für mehr Performance, bleibt aber vorerst exklusiv.

  3. 20 Prozent Rabatt auf Sicherheitskurs für Webentwickler
     
    20 Prozent Rabatt auf Sicherheitskurs für Webentwickler

    Sicherheitslücken erkennen und vermeiden - das lernen Entwickler anhand praktischer Übungen in einem Workshop der Golem Akademie. Schnellentschlossene sparen jetzt 20 Prozent.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Der Chef 10. Sep 2005

Ja ja.. das geht natürlich in der dämlichen pal auflösung mit der 5fach wenigeren...

Angel 02. Sep 2005

Das sind wieder mal so Dinge, die ich nicht begreife. Wenn schon SD-Cards (warum keine...

xaser 02. Sep 2005

Die technischen Daten, die auf dem Herstellerlink zu sehen sind, finde ich etwas...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Corsair 32GB DDR4-3600 Kit 182,90€ • PCGH Gaming-PC i7 RX 6800 XT 2.500€ • Rabatte auf Geschenkkarten bei Amazon • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED 1.294€) • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /