Abo
  • Services:

Camcorder von Panasonic nimmt SD-Karten

SDR-S100 wiegt 243 Gramm und kommt mit 2-GByte-SD-Karte

Panasonics digitaler Camcorder SDR-S100 bringt nur 243 Gramm auf die Waage und verspricht hohe Bildqualität dank 3-CCD-Technik, Leica-Dicomar-Objektiv sowie eines optischen Bildstabilisators. Gespeichert werden die Aufnahmen im MPEG-2-Format auf SD-Karten.

Artikel veröffentlicht am ,

SDR-S100
SDR-S100
Laut Hersteller ist der SDR-S100 mit Maßen von 49,9 x 96,7 x 80,4 mm der kleinste und leichteste 3-CCD-Camcorder der Welt. Standbilder kann er mit einer Auflösung von 3,1 Megapixeln (2.048 x 1.512 Pixel) schießen. Eine neue "MPEG2 Engine" sorgt für hohe Bildqualität und legt die bisherigen Schwächen des Kompressionsformat ad acta, verspricht zumindest Panasonic.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. AKKA GmbH & Co. KGaA, München

SDR-S100
SDR-S100
Neben Aufnahmen im 4:3-Format lassen sich auch hochauflösende Filme im 16:9-Breitbildformat drehen, auch das integrierte LCD ist auf 16:9 ausgelegt. Der SDR-S100 soll binnen 1,5 Sekunden aufnahmebereit sein. Sobald das LCD aufgeklappt wird, schaltet sich der SD-Camcorder automatisch ein und der Objektivverschluss öffnet sich. Auch sämtliche Bedienteile hat der Filmer auf Anhieb und mit einer Hand im Griff. Diese sind symmetrisch angeordnet und so für Links- und Rechtshänder geeignet.

Im Longplay-Modus reicht die Kapazität der mitgelieferten SD-Karte mit 2 GByte laut Hersteller für rund 100 Minuten Video. Mit jeder nächsthöheren Auflösungsstufe halbiert sich diese Zeit auf bis zu 25 Minuten.

Panasonic stellt den SDR-S100 auf der IFA 2005 in Berlin vor, ab Oktober 2005 soll er für 1.299,- Euro im Laden stehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 899€

Der Chef 10. Sep 2005

Ja ja.. das geht natürlich in der dämlichen pal auflösung mit der 5fach wenigeren...

Angel 02. Sep 2005

Das sind wieder mal so Dinge, die ich nicht begreife. Wenn schon SD-Cards (warum keine...

xaser 02. Sep 2005

Die technischen Daten, die auf dem Herstellerlink zu sehen sind, finde ich etwas...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /