Abo
  • Services:

Mikey - Hitachi bringt Microdrive mit 8 GByte

Erste Exemplare der Mini-Festplatte 3K8 werden bereits ausgeliefert

Auf der IFA 2005 rührt Hitachi wieder einmal die Werbetrommel für seine besonders kleinen und flachen Festplatten. Das 1 Zoll große Microdrive "Mikey" will Hitachi mit bis zu 8 GByte anbieten und mit ESP zum Schutz vor Stößen ausrüsten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mikey soll hohe Kapazität mit geringer Größe kombinieren und eine einfache Integration durch die CE-ATA-Schnittstelle in kompakte Geräte ermöglichen. Die Platte wartet zudem mit geringem Energieverbrauch auf - was für längere Akkulaufzeiten sorgen soll - und zeigt sich äußerst stoßresistent.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  2. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Mikey alias 3K8
Mikey alias 3K8
Die 1-Zoll-Festplatte "Mikey" soll nun auch als "Mikrodrive 3K8" mit einer Kapazität von 8 GByte auf den Markt kommen. Bislang hatte Hitachi nur eine 6-GByte-Version namens 3K6 angekündigt. Im Vergleich zum Vorgänger soll Mikey noch einmal 20 Prozent kleiner sein und 40 Prozent weniger Energie verbrauchen.

Als 3K8 soll Mikey erstmals auch mit einem CE-ATA-Interface zu haben sein, so dass die Platte in noch kleinere Geräte passt.

Die eingesetzte Drop-Sensor-Technik soll vor Datenverlust durch ein Herunterfallen des Geräts schützen. Die als "Extra Sensory Protection" (ESP) bezeichnete Technik sorgt für ein Zurückfahren des Schreib- und Lesekopfes auf eine spezielle Rampe, damit dieser nicht mit dem magnetischen Medium in Berührung kommt. ESP wird bereits bei einer Fallhöhe von 10 cm aktiviert und soll Schläge bis zu 2.000 g den Schrecken nehmen. Die Platte selbst bringt bei einer Höhe von 5 mm nur rund 13 Gramm auf die Waage und arbeitet mit 3.600 Umdrehungen pro Minute.

Die 6- und 8-GByte-Versionen des Microdrive 3K8 werden bereits in kleinen Stückzahlen an ausgewählte Kunden geliefert. Ab Oktober 2005 soll dann die Auslieferung in großen Mengen starten. Versionen mit ESP und CE-ATA sowie "ATA on MMC" sollen ab Dezember 2005 verfügbar sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (Prime Video)
  3. 9,99€

Mirro 05. Sep 2005

Was sagt jetzt Toshiba mit ihrem aufgeblasenem "Hard Disk Drive Revolution" Projekt ? 8Gb...

else 02. Sep 2005

Denn es gibt wieder neues Material fuer den iPod mini... :-)


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /