Abo
  • Services:

Warner-Bros.-Filme bei T-Online zum Download

Video-on-Demand-Angebot soll deutlich ausgebaut werden

T-Online hat mit Warner Bros. ein weiteres US-Filmstudio für seinen Video-on-Demand-Dienst gewonnen. Künftig will T-Online auch Warner-Kinofilme zum Download anbieten, darunter die Harry-Potter-Filme und ältere Streifen wie "E-Mail für Dich", "Eyes wide shut" und "Matrix".

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit umfasst das Video-on-Demand-Angebot von T-Online nur knapp über 450 Spielfilme aus verschiedenen Genres, Dokumentationen und Eigenproduktionen der ProSiebenSat1-Senderfamilie. Durch den Vertrag mit Warner Bros. soll der Bestand nun aber kräftig wachsen, denn neben aktuellen Produktionen des Studios will T-Online auch wenigstens 100 Filme pro Jahr aus den Archivbeständen übernehmen.

Zum Start der Kooperation stehen unter anderem "Ein perfekter Mord" mit Michael Douglas und Gwyneth Paltrow, "Der Sturm" mit George Clooney sowie "Outbreak", bei dem der deutsche Regisseur Wolfgang Petersen Regie führte, auf dem Programm.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 449€

archangel32 30. Jun 2009

was du nicht sagst;)

hirn 05. Sep 2005

Okay - ich bin neugierig und gehe auf die Seite 1) Ich klicke auf Vorschau 2) Dann soll...

MartyK 04. Sep 2005

Ich wohne aber nicht in Hamburg, außerdem wüsste ich nicht, dass kommerzielle Filme...

Seneca 03. Sep 2005

Aber Information scheint hier in diesem Thread leider Mangelware. Ich dachte...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /