Abo
  • Services:

Swyx: IP-Telefonanlage spricht nun auch SIP

SIP-Trunking soll flexible Tarifmodelle erlauben

Der VoIP-Spezialist Swyx bringt seine IP-Telefonanlage SwyxWare in der Version 5.0 auf den Markt, die nun auch mit "SIP Business Connectivity" aufwartet. Damit wird Unternehmenskunden die Verbindung zu Anbietern von Internet-Telefonie ermöglicht.

Artikel veröffentlicht am ,

So soll SIP-Business-Connectivity eine kostengünstige Alternative zum herkömmlichen Telefonieren über ISDN darstellen, was vor allem mittelständischen Unternehmen bei der Senkung der Gesprächskosten helfen soll.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen

Internet Provider und Reseller können durch das so genannte SIP-Trunking eine Vielfalt an Telefondiensten auf Basis der bestehenden IP-Infrastruktur anbieten, die über das bloße Herstellen von Verbindungen hinausgehen. So werden individuelle Telefonlösungen, flexible Tarifmodelle oder automatisierte Sprachservices möglich, verspricht Swyx.

Zusätzlich zu SIP-Trunking und zahlreichen Verbesserungen auf der Anwenderseite unterstützt SwyxWare Version 5.0 Kompression nach G.729a und den ENUM-Standard (Telephone Number Mapping), der unter anderem die Übersetzung von Telefonnummern in Internet-Adressen ermöglicht und so die Erreichbarkeit via Internet-Telefonie gewährleisten soll.

Zusammen mit SwyxWare 5.0 bringen die Dortmunder auch neue IP-Telefone auf den Markt. Die SwyxPhone-Modelle L520s und L540 gehören zu einer neuen Reihe von Geräten, die dem Anwender mehr Komfort bieten sollen, da die Beschriftung von Funktions- und Namenstasten automatisch über LC-Displays erfolgt. Die gemeinsame Nutzung eines Arbeitsplatzes durch verschiedene Mitarbeiter wird so weiter vereinfacht.

SwyxWare 5 ist ab sofort verfügbar, eine Testversion der Softwarelösung steht unter swyx.de/demo zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HTC U Ultra für 199€ statt 249,95€ im Vergleich)
  2. 239,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...
  3. und einen Rabatt von 4,99€ nach dem ersten Knopfdruck erhalten

Karl Napf 23. Mär 2006

Also mal erlich, die Fa. Swyx in Dortmund besitzt kein Qualitätsmanagement. Stattdessen...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
    Razer Blade 15 im Test
    Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

    Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
    2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

      •  /