Abo
  • Services:

QSC-FlexiMail: E-Mail-Anhänge bis zu 1 GByte

Mail-Server trennt Dateianhang ab und bietet ihn zum Download an

Der DSL-Anbieter QSC führt für seine Geschäftskunden auf Serverebene das Mailsystem "QSC-FlexiMail" ein. Damit lassen sich Daten bis zu 1 GByte Größe komfortabel an einen oder mehrere Empfänger versenden, ohne dass dadurch deren Postfächer direkt voll laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

QSC-FlexiMail basiert auf der Software "Mailonator" des britisch-französischen Softwarehauses Castify Networks mit Hauptsitz in London. Der Service verlangt vom Anwender keinerlei Installation neuer Hard- oder Software auf seinem System und kann mit beliebigen E-Mail-Adressen und gängigen Clients wie Outlook, Mozilla oder Eudora verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. AIRTEC Pneumatic GmbH, Reutlingen

Allerdings bekommen Nutzer von QSC-FlexiMail Zugang zu einem speziellen Postausgangsserver, der künftig zum Versand von großen Datenmengen verwendet wird. Verschickt der Absender darüber eine E-Mail mit großem Dateianhang, so werden Text und Anhang voneinander getrennt. Der Empfänger bekommt nur die eigentliche Textnachricht ohne Anhang und einen Link, mit dem der Anhang über eine sichere Verbindung (SSL-Verschlüsselung) vom QSC-FlexiMail-Server direkt auf die lokale Festplatte heruntergeladen werden kann.

Auf Wunsch bekommt der Versender automatisch eine Bestätigungsmail, sobald der Empfänger den für ihn bestimmten Anhang heruntergeladen hat.

Die Preise für die Nutzung von QSC-FlexiMail richten sich nach der Anzahl der freizuschaltenden E-Mail-Adressen. Ab monatlich 5,80 Euro können zwei bestehende Adressen für den Versand mit QSC-FlexiMail "aufgerüstet" werden. Fünf zusätzliche QSC-FlexiMail-Accounts kosten 12,96 Euro, zehn Accounts 24,36 Euro, 30 Accounts 68,44 Euro. Das Basispaket für zwei E-Mail-Adressen kann zur Einführung von QSC-FlexiMail 30 Tage kostenlos getestet werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

ChristianPL 02. Mär 2006

Naja ich würde E-Mail-Anhänge lieber Outsourcen http://www.riesenmails.de :)

Noyse 05. Sep 2005

Können das auch schon ne Weile. Damit kann man per outlook dann Anhänge auf einer SPS...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /