Abo
  • Services:

VLC soll bald Streams für Windows Media Player unterstützen

Jon Lech Johansen entschlüsselt Streaming-Informationen für Windows Media Player

Der mit DeCSS bekannt gewordene Jon Lech Johansen hat einen proprietären Algorithmus entschlüsselt, mit dem .NSC-Dateien für Microsofts Windows Media Player geschützt werden. Die Dateien enthalten Streaming-Informationen, so dass mit Johansens Decoder nun auch alternative Clients Zugang zu Streaming-Inhalten für Microsofts Windows Media Player erhalten sollten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die .NSC-Dateien sind nicht wirklich verschlüsselt, sondern ihr Inhalt, IP-Adresse und Port des Streams, nur durch einen proprietären Algorithmus verborgen, so dass alternative Media-Player nicht direkt an die eigentlichen Streams herankommen. Diese Informationen lassen sich aber leicht aus dem Netzwerk-Verkehr auslesen, wird ein Stream mit dem Windows Media Player wiedergegeben.

Johansen entwickelte nun einen Decoder, der die Inhalte der .NSC-Dateien freilegt, so dass alternative Clients an IP und Port der Streams herankommen können. An einer Integration des Decoders in den Video LAN Client (VLC) wird bereits gearbeitet. Damit soll VLC, das für zahlreiche Betriebssysteme verfügbar ist und auch von Google für den eigenen Video-Player genutzt wird, bald entsprechende Streams abspielen können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen

Donny 02. Sep 2005

Ich frage mich ob NSCopy das nich auch schon konnte? http://www.nullsoft.com/pinkumbrella...

Anu 02. Sep 2005

Die alten SCSI Brenner aus der Zit wo Rohlinge noch 20 Mark kosteten, lesen die...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /