Abo
  • Services:
Anzeige

Intel: AMD will mit Klage die Preise erhöhen

AMD versuche nur, Intel die Schuld an den eigenen Fehlern zu geben

Intel hat AMDs Vorwürfe, Intel missbrauche seine Marktstellung, um Unternehmen weltweit mit illegalen Anreizen davon abzuhalten, Chips von AMD zu kaufen, nun auch formell zurückgewiesen und damit auf die Klage von AMD reagiert. Bereits in einer ersten Stellungnahme hatte Intel-CEO Paul Otellini AMDs Anschuldigungen widersprochen.

Die eigenen Geschäftspraktiken seien fair und im Rahmen der Gesetze, so Intel auch in seiner Klageerwiderung bei Gericht. AMDs Anschuldigungen seien faktisch falsch und widersprüchlich. AMD schade den Verbrauchen mit seinem Versuch, Intel an Preissenkungen zu hindern, statt ihnen zu helfen, wie AMD behauptet.

Anzeige

AMD sei für seine eigene Position im Markt selbst verantwortlich, versuche mit der Klage aber, Intel die Schuld für die eigenen Fehler zuzuschieben, so Intel-Justiziar Bruce Sewell. In der Halbleiterindustrie seien vor allem drei Faktoren von entscheidender Bedeutung: Produktion, Produkt und Preis. Aber genau hier habe AMD Fehler gemacht. Nun versuche AMD unter dem Vorwand für mehr Wettbewerb einzutreten, sich selbst vor Wettbewerb zu schützen. AMD wolle Preissenkungen durch Intel verhindern, um die eigenen Prozessoren teurer verkaufen zu können, so Intel.

AMD wirft dem Chip-Riesen vor, Unternehmen weltweit mit illegalen Anreizen davon abgehalten zu haben, Chips von AMD zu kaufen. Damit habe Intel sein Monopol im Markt für x86-Prozessoren in illegaler Art und Weise behauptet.


eye home zur Startseite
Nico Ernst 02. Sep 2005

Ja, AMD höchstselbst: https://www.golem.de/0509/40222.html Auch bei den beiden scheint...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HENRICHSEN AG, Stuttgart, Friedrichshafen, Freiburg
  2. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 79,99€ statt 109,99€)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Bayern

    Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen

  2. Baden Württemberg

    Streit über "Cyberwehr" im Landtag

  3. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  4. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  5. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  6. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  7. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  8. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  9. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  10. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. ich habe es jetzt erst gemerkt

    jms | 12:38

  2. Re: Typisch Deutschland mal wieder..

    KnutRider | 12:36

  3. Re: Damit die Helikoptereltern

    theFiend | 12:33

  4. Re: Sie hat völlig recht!

    snboris | 12:31

  5. Re: Erfahrungsbericht Freiwilliges Anbieten

    unbuntu | 12:15


  1. 11:49

  2. 11:04

  3. 09:00

  4. 17:56

  5. 15:50

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel