Abo
  • Services:
Anzeige

Hitachi Cine Master PJ-TX200 mit 5000:1-Kontrastverhältnis

Nachfolger des Hitachi-PJ-TX100-Heimkino-Projektors am Start

Hitachi bringt zur IFA einen neuen Heimkino-Projektor auf den Markt, der den PJ-TX100 ablöst. Der neue Hitachi Cine Master PJ-TX200 ist wieder ein 16:9-Gerät. Verbessert wurde vor allem das Kontrastverhältnis, das jetzt 5000:1 betragen soll, sowie die Lautstärke.

Der Heimkino-Projektor bietet eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und eine Helligkeit von 1.200 ANSI-Lumen. Der LCD-Projektor arbeitet mit einer auf 10 Bit erhöhten Videosignalverarbeitung und verfügt unter anderem über einen HDMI-Eingang, der zu DVI abwärtskompatibel ist. Dazu kommen VGA, Composite Video, S-Video sowie ein Komponenteneingang.

Anzeige

Der TX200 soll im Flüstermodus mit 960 ANSI-Lumen eine Lautstärke von 25 db(A) produzieren. Der PJ-TX200 ist mit einem Objektiv ausgestattet, das vier Extra-low-Dispersion-Linsen mit aspherischen Linsen kombiniert. Die Projektionsdistanz liegt zwischen 0,8 und 13,8 Metern. Ein vertikal und horizontal arbeitendes Lensshift-System ist eingebaut. Ein Über-Kopf-Betrieb ist möglich.

Wer eine Motorleinwand nutzt, kann eventuell mit der "Screen Trigger"-Funktion etwas anfangen: Der Projektor sendet ein Niederspannungssignal direkt an die motorisierte Leinwand, welche automatisch nach oben oder unten bewegt wird, bis die entsprechende Position erreicht ist. Das Gerät misst 340 x 113 x 298 mm bei einem Gewicht von 4,9 Kilogramm.

Der PJ-TX200 soll ab Herbst 2005 in Deutschland erhältlich sein und voraussichtlich 2.000,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
KingKong 08. Mär 2006

Daran wirst du das erste Mal denken, wenn dir nach 250 Stunden die teure Birne...

drmaniac 02. Sep 2005

und das für ein LCD Gerät, wobei ja auch die LCD TVs langsam weit über 1000:1 haben :) Im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg
  3. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  4. FIO SYSTEMS AG, Leipzig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. 5 Blu-rays für 25€)
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  2. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  3. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  4. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  5. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  6. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  7. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  8. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  9. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  10. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Re: Wozu? Ich kann zur Arbeit laufen!

    DetlevCM | 11:42

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Algo | 11:41

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Seroy | 11:37

  4. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    misfit | 11:34

  5. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    Seroy | 11:31


  1. 11:55

  2. 19:40

  3. 14:41

  4. 13:45

  5. 13:27

  6. 09:03

  7. 17:10

  8. 16:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel