Abo
  • Services:

20 mm flache Digitalkamera mit 6 Megapixeln von Nikon

Beim Fotografieren mit dem Motivprogramm "Porträt" soll eine spezielle Kamerasoftware Gesichter erkennen und automatisch auf diese scharf stellen. Die Kamera bietet zudem zahlreiche weitere Motivprogramme, unter anderem für "Unterwasseraufnahmen", was natürlich nur mit dem als Zubehör lieferbaren Unterwassergehäuse WP-CP5 sinnvoll ist. Eine Rote-Augen-Korrektur soll rot verfärbte Pupillen in Blitzlichtaufnahmen automatisch direkt nach der Aufnahme korrigieren.

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb Straßenbau NRW, Nordrhein-Westfalen
  2. Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Baden-Württemberg

Coolpix S3
Coolpix S3
Die Kamera verfügt über einen internen Speicher von 12 MByte und darüber hinaus einen SD-Speicherkarten-Slot. Videoclips kann man mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln bei 15 Bildern pro Sekunde aufnehmen - allerdings ohne Ton.

In der S3 wird ein Lithium-Ionen-Akku eingesetzt, der mit Hilfe der mitgelieferten Dockingstation aufgeladen wird. In der Coolstation ist zudem der USB-Anschluss für den Datenaustausch mit dem Rechner integriert.

Coolpix S3
Coolpix S3
Die Kamera ist in einem Metallgehäuse untergebracht und soll in drei Farbstellungen erhältlich sein: Silber, Schwarz und Weiß. Das Leergewicht ohne Akku und Speicherkarte liegt bei 118 Gramm, die Abmessungen betragen 90 x 58 x 20 mm.

Die Nikon Coolpix S3 soll 369,- Euro kosten.

 20 mm flache Digitalkamera mit 6 Megapixeln von Nikon
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

iBrötchen 02. Sep 2005

... das es sowas noch gibt...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    •  /