Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Dungeon Siege 2 - Schickes Monster-Metzeln

Zweiter Teil des Hack&Slay-Titels für PC

Mit Dungeon Siege wollte das Entwicklerstudio Gas Powered Games unter der Leitung von Chris Taylor einen echten Konkurrenten für Diablo und Baldur's Gate auf den Markt bringen, das fertige Spiel gab allerdings viel Anlass zu Diskussionen - vor allem die flache Story und das doch arg simple Kampfsystem gefielen vielen Rollenspielern nicht besonders. Taylor und Co. versprachen Nachbesserung und bringen jetzt mit Dungeon Siege 2 die Fortsetzung ihres in der Fantasy-Welt Aranna angesiedelten Spiels, die tatsächlich vieles besser macht als der Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,

Um es aber gleich vorwegzunehmen: Dungeon Siege 2 ist kein komplett neues Spiel, sondern prinzipiell nur eine logische Fortführung des ersten Teils mit vielen Detailverbesserungen; wer also schon den ersten Teil absolut nicht mochte, braucht diesen Titel hier gar nicht erst zu installieren. Trotzdem sind die Veränderungen doch spürbar, was bereits bei der Hintergrundgeschichte sichtbar wird. Zwar tobt wieder der Kampf Gut gegen Böse und der Tyrann Valdis lässt die Bevölkerung von Aranna ebenso leiden wie ein Kräfte zehrender Bürgerkrieg - so weit, so platt. Die Wandlung des Hauptcharakters vom einst barbarischen Söldner hin zum Kämpfer für das Gute hält vor allem im späteren Spielverlauf aber einige Überraschungen bereit, die deutlich über die klischeebeladene und simple Story des ersten Teils hinausgehen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Dungeon Siege 2 - Schickes Monster-Metzeln
  2. Spieletest: Dungeon Siege 2 - Schickes Monster-Metzeln

Screenshot #3
Screenshot #3
Zwar ist auch der Spielablauf von Dungeon Siege 2 wieder sehr linear, den Entwicklern ist es aber gelungen, deutlich mehr NPCs und damit verbundene Nebenquests ins Spiel einzubauen, so dass das Leben in Aranna nun deutlich lebendiger wirkt. Ein ausführliches Questlog lässt einen bequem alle Aufgaben abarbeiten, sämtliche möglichen Aufgaben sind zudem durch Frage- oder Ausrufezeichen über den jeweiligen Charakteren gekennzeichnet. Die Art der Aufträge bietet allerdings meist nur das Genretypische - das Säubern von Dungeons oder das akribische Absuchen der Umgebung nach Schaltern und Schatzhöhlen bestimmt weiterhin den gefährlichen Heldenalltag.

Screenshot #4
Screenshot #4
Sehr gut funktioniert in Dungeon Siege 2 das Party-System; mit bis zu maximal fünf Mitstreitern - wahlweise von Mitspielern oder dem PC gesteuert - stellt man sich den wie erwartet großen Horden von Monstern und anderen Gefahren; vor allem im Team mit Freunden macht das Aufräumen in den einzelnen Szenarien deutlich mehr Spaß; allerdings kostet das Mitführen von Kumpanen einiges an Goldstücken, was gerade zu Beginn doch beachtliche Löcher in die Klasse reißt. Natürlich steht die gewohnte Hack&Slay-Action wieder im Vordergrund und trotz einiger Überarbeitung - mehr Waffen, zusätzliche Spezialkräfte wie Unverwundbarkeit oder Blitzangriffe und vor allem: kein automatisches Kämpfen mehr, es sei denn, man aktiviert die Auto-Attacke im Menü - verkommt das Ganze oft doch wieder zu einer hektischen Mausklick-Orgie. Die deutlich erhöhte Anzahl von Items und Waffen sowie die wichtiger gewordene Nutzung von Taktik verleiht dem Ganzen aber doch spürbar mehr Tiefgang und erhöht auch den Schwierigkeitsgrad, so dass nicht nur Anfänger, sondern auch Metzel-Profis mehr Herausforderungen geboten werden.

Spieletest: Dungeon Siege 2 - Schickes Monster-Metzeln 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249,00€ + Versand
  2. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  3. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)

Keldorn 25. Dez 2005

Ne ist das nicht, es ist ein Quest den du mit finala lösen kannst die ist in der lage...

Keldorn 25. Dez 2005

Stimmt habe auch noch kein Forum für das Game entdeckt ist schon traurig. UNd das mit...

Keldorn 25. Dez 2005

Öse 08. Okt 2005

War bei mir auch.. Nach Speichern und Laden war der Quest erfüllt.

Dungeon? 18. Sep 2005

wann kommt den der lang vorangekündigte Dungeon Siege 2 Editor raus? Erst wird von der...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

    •  /