Abo
  • Services:

Nikon bringt Digitalkameras mit eingebautem WLAN

Coolpix P1 und P2 mit 8 bzw. 5,1 Megapixeln

Die Coolpix P1 und die P2 sind Nikons erste digitale Kompaktkameras mit integriertem WLAN-Modul nach IEEE802.11b/g zur drahtlosen Übertragung der Bilder auf einen entsprechend ausgerüsteten Rechner oder Drucker. Während die P1 eine Auflösung von 8 Megapixeln aufweist, kommt die P2 auf 5,1 Megapixel. Beide Kameras verfügen über ein 3,5fach-Zoom mit einer Brennweite von 36 bis 126 mm (35 mm Äquivalent) sowie Anfangsblendenöffnungen von F 2,7 bis F5,2.

Artikel veröffentlicht am ,

Nikon P1
Nikon P1
An beiden Kameras sitzt ein 2,5-Zoll-LCD mit einer Auflösung von 110.000 Pixeln. Die Geräte sind mit einer Programmautomatik ausgestattet und verfügen darüber hinaus über eine Zeitvorwahl. Eine Blendenvorwahl ist nicht vorhanden.

Inhalt:
  1. Nikon bringt Digitalkameras mit eingebautem WLAN
  2. Nikon bringt Digitalkameras mit eingebautem WLAN

Angaben zu den einstellbaren ISO-Werten, den Verschlusszeiten sowie den Autofokus-Optionen und der Belichtungsmessung machte Nikon bislang leider nicht. Die Bildverbesserungsmethoden, die bei Nikon D-Lighting heißen, kompensieren auf Tastendruck beispielsweise eine partielle Unterbelichtung im Bild und versuchen, eine ausgewogene Bildhelligkeit herzustellen. Dazu kommt eine Rote-Augen-Korrektur sowie beim Motivprogramm "Porträt" ein Gesichtserkennungsprogramm, das automatisch auf das Gesicht und nicht etwa den Hintergrund scharf stellen soll.

Nikon bringt Digitalkameras mit eingebautem WLAN 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 11,99€
  2. 59,99€
  3. 1,25€
  4. 59,99€

Nico Ernst 01. Sep 2005

Welch perfide Fantasie ;-)


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
    SpaceX
    Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

    Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


        •  /