Toshiba ruft zur Design-Revolution auf

Wettbewerb sucht nach mobilen Endgeräten mit Mini-Festplatte von morgen

Toshiba sucht neue Ideen für mobile Endgeräte, um darin seine Festplatten unterzubringen. Im Rahmen des Wettbewerbs "Hard Disk Drive Revolution" will die Toshiba Storage Device Division (SDD) so das Design der mobilen Endgeräte von morgen finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Hard-Disk-Drive-Revolution sollen Design-Studenten und professionelle Designer in Europa angesprochen werden, um mit ihren Ideen mobile Endgeräte zu revolutionieren und die MP3-Player, PDAs oder Handys von morgen zu entwerfen. Vorgabe: Es muss Toshibas neue 0,85-Zoll-Festplatte zum Einsatz kommen.

Mini-Festplatte von Toshiba (0,85 Zoll)
Mini-Festplatte von Toshiba (0,85 Zoll)
Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator - Kommunikationssysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Web-Entwickler/in HTML/CSS/JS (m/w/d)
    neubau kompass AG, München
Detailsuche

Die eingesandten Entwürfe werden von einer Jury mit Vertretern führender Unternehmen beurteilt. Dabei zählt neben Innovation unter anderem auch die Marktfähigkeit der Entwürfe. Die Gewinner der beiden Kategorien "Design-Studenten" und "Profi-Designer" sollen dann die Gelegenheit erhalten, ihre Designs mit einem der Produktionspartner von Toshiba auf den Markt zu bringen.

Informationen rund um die "Hard Disk Drive Revolution" finden sich unter harddiskdriverevolution.com.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Heavy Metal: Transformers Go vor mobilem Angriff auf Erde
    Heavy Metal
    Transformers Go vor mobilem Angriff auf Erde

    Das Entwicklerstudio hinter Pokémon Go kündigt Transformers - Heavy Metal an.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. Lordstown: Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    Lordstown
    Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten

    Auf 100.000 Vorbestellungen, Auftritte von Donald Trump und Mike Pence und einen Börsengang folgten Betrugsvorwürfe und Geldmangel.

Friedel 02. Sep 2005

Also ich hab die Version mit Tag X besser gefunden...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /