• IT-Karriere:
  • Services:

Olympus baut SP-Digicam-Serie mit 7 und 8 Megapixeln aus

SP350 mit Blitzschuh für externe Blitzgeräte

Mit der SP-350 und der SP-310 baut Olympus seine durch die gerade neu vorgestellte SP-500 Ultra-Zoom begründete SP-Kamera-Reihe aus. Die beiden neuen Geräte sind zwar mit 8 (SP-350) bzw. 7 Millionen (SP-310) Pixeln auflösungsstärker als die SP 500, haben aber bei weitem kein so brennweitenstarkes Objektiv - sie müssen sich mit einem 3fach-Zoom begnügen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Brennweites des 3fach-Zoom-Objektivs entspricht 38 bis 114 mm bei einer 35-mm-Kamera. Nahaufnahmen sind mit 2 cm Abstand zum Motiv möglich. Mit dem Weitwinkelkonverter lassen sich 27-mm-Perspektiven und mit dem Telekonverter die Brennweite auf 193 mm heraufschrauben.

Inhalt:
  1. Olympus baut SP-Digicam-Serie mit 7 und 8 Megapixeln aus
  2. Olympus baut SP-Digicam-Serie mit 7 und 8 Megapixeln aus

Die Anfangsblendenöffnungen liegen bei F2,8 im Weitwinkel- bzw. 4,9 im Telebereich. Rückwandig ist ein 2,5-Zoll-LCD mit 115.000 Pixeln Auflösung angebracht. Die Kameras bieten eine Histogrammfunktion, die die Helligkeitsverteilung sowohl bei der Wiedergabe als auch bei der Aufnahme auf Wunsch anzeigt.

Olympus SP-350
Olympus SP-350
De beiden neuen Digitalkameras Olympus SP-350 und SP-310 bieten jeweils einen TTL-System-Autofokus samt zuschaltbarem Hilfslicht, wobei auch wie bei der großen Schwester der AF-Bereich aus 143 Feldern wählbar ist. Einen prädiktiven Autofokus gibt es hier allerdings nicht. Die manuelle Scharfstellung ist ebenfalls möglich.

Beide Kameras bieten 24 Aufnahmemodi nebst der klassischen Programmautomatik sowie eine Blenden- und Zeitvorwahl und einen manuellen Modus. Dazu kommen automatische Belichtungsreihen für fünf Aufnahmen hintereinander mit einem jeweils um 1/3 LW versetzten Belichtungswert.

Stellenmarkt
  1. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf, Neuss
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Beide Kameras decken den Lichtempfindlichkeitsbereich ISO 100, 200 und 400 ab, die SP-310 zusätzlich noch ISO 64. Die Verschlusszeiten beider Geräte rangieren von 15 - 1/2.000 Sekunden und bis zu 8 Sekunden im Langzeitbelichtungsmodus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Olympus baut SP-Digicam-Serie mit 7 und 8 Megapixeln aus 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)

20D Fanboy 04. Sep 2005

Wie denn sonst wenn nicht so? ??? Also ich nehm immer die grösste Blende (kleine...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /