Abo
  • Services:
Anzeige

Olympus baut SP-Digicam-Serie mit 7 und 8 Megapixeln aus

SP350 mit Blitzschuh für externe Blitzgeräte

Mit der SP-350 und der SP-310 baut Olympus seine durch die gerade neu vorgestellte SP-500 Ultra-Zoom begründete SP-Kamera-Reihe aus. Die beiden neuen Geräte sind zwar mit 8 (SP-350) bzw. 7 Millionen (SP-310) Pixeln auflösungsstärker als die SP 500, haben aber bei weitem kein so brennweitenstarkes Objektiv - sie müssen sich mit einem 3fach-Zoom begnügen.

Die Brennweites des 3fach-Zoom-Objektivs entspricht 38 bis 114 mm bei einer 35-mm-Kamera. Nahaufnahmen sind mit 2 cm Abstand zum Motiv möglich. Mit dem Weitwinkelkonverter lassen sich 27-mm-Perspektiven und mit dem Telekonverter die Brennweite auf 193 mm heraufschrauben.

Anzeige

Die Anfangsblendenöffnungen liegen bei F2,8 im Weitwinkel- bzw. 4,9 im Telebereich. Rückwandig ist ein 2,5-Zoll-LCD mit 115.000 Pixeln Auflösung angebracht. Die Kameras bieten eine Histogrammfunktion, die die Helligkeitsverteilung sowohl bei der Wiedergabe als auch bei der Aufnahme auf Wunsch anzeigt.

Olympus SP-350
Olympus SP-350
De beiden neuen Digitalkameras Olympus SP-350 und SP-310 bieten jeweils einen TTL-System-Autofokus samt zuschaltbarem Hilfslicht, wobei auch wie bei der großen Schwester der AF-Bereich aus 143 Feldern wählbar ist. Einen prädiktiven Autofokus gibt es hier allerdings nicht. Die manuelle Scharfstellung ist ebenfalls möglich.

Beide Kameras bieten 24 Aufnahmemodi nebst der klassischen Programmautomatik sowie eine Blenden- und Zeitvorwahl und einen manuellen Modus. Dazu kommen automatische Belichtungsreihen für fünf Aufnahmen hintereinander mit einem jeweils um 1/3 LW versetzten Belichtungswert.

Beide Kameras decken den Lichtempfindlichkeitsbereich ISO 100, 200 und 400 ab, die SP-310 zusätzlich noch ISO 64. Die Verschlusszeiten beider Geräte rangieren von 15 - 1/2.000 Sekunden und bis zu 8 Sekunden im Langzeitbelichtungsmodus.

Olympus baut SP-Digicam-Serie mit 7 und 8 Megapixeln aus 

eye home zur Startseite
20D Fanboy 04. Sep 2005

Wie denn sonst wenn nicht so? ??? Also ich nehm immer die grösste Blende (kleine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  2. BWI GmbH, Nürnberg oder München
  3. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. für 44,99€ statt 60,00€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: Scheinheilig

    Cyber | 04:16

  2. Re: windows 10

    ve2000 | 04:12

  3. Re: Das WWW beginnt zu nerven...

    zwergberg | 04:11

  4. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    ML82 | 03:56

  5. Re: Skynet jemand vielleicht?

    Hotohori | 03:53


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel