Abo
  • Services:

Test: PlayStation Portable - Die besten Spiele zum Start

Lumines

Lumines
Lumines
So schön manche Renn- und Actionspiele auch sind - vielen PSP-Besitzern ist ein zwar unauffälligeres, aber dafür dauerhaft süchtig machendes Puzzle-Spiel bestimmt deutlich lieber. Denen wird mit Lumines geholfen - einem auf den ersten Blick recht simpel wirkenden Klötzchen-Stapel-Spiel, das mit zunehmender Spieldauer allerdings einiges an Tiefgang offenbart.

Stellenmarkt
  1. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Das grundsätzliche Prinzip erinnert an Tetris: Objekte fallen von oben herab und müssen so gestapelt werden, dass sie zusammenhängende Formationen bilden und dann verschwinden. Dabei handelt es sich um aus vier in insgesamt zwei Farben vorkommenden Einzelteilen bestehende Quadrate, die wiederum so aufgebaut werden müssen, dass sie zu komplett gleichfarbigen Quadraten werden - je größer, desto besser. Eine Zeitlinie bewegt sich alle paar Sekunden von links nach rechts und "löscht" dann jedes Mal alle gleichfarbigen Vierecke.

Lumines
Lumines
Was zu Beginn wenig innovativ klingt, motiviert auch dank zahlreicher Modi im späteren Spielverlauf immer mehr: Egal ob im Endlosspiel, gegeneinander oder unter Zeitdruck, man versucht immer stärker, große Quadrate zu bauen und die zweifarbigen Klötzchen so intelligent wie möglich abzulegen. Ähnlich wie bei "Collapse" gibt es übrigens auch Bonussteine, die nicht nur einfarbige Quadrate, sondern auch alle anderen Steinchen, die an das Quadrat angrenzen und dieselbe Farbe haben, abräumen.

Ein weiterer Punkt zeichnet Lumines aus und verrät, dass hier die Entwickler des innovativen Rez am Werke waren - im Gegensatz zu anderen Puzzlespielen ist bei Lumines die Grafik und der Sound ein zentraler Bestandteil des Spiels. Die atmosphärischen Hintergründe sehen toll aus und variieren beständig während des Spiels, die Club-Musik lässt einen immer mehr ins Spiel eintauchen und die Umwelt vergessen - zumal auch sie sich in puncto Geschwindigkeit am Spiel orientiert. Puzzlespiel-Fans müssen zugreifen!

 Test: PlayStation Portable - Die besten Spiele zum StartTest: PlayStation Portable - Die besten Spiele zum Start 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. 5,99€

aaaa 09. Jun 2007

hi

dein Master 09. Jun 2007

trottel

Marcel01452 05. Sep 2005

noob 256 bekommst du bei ebay auch schon für 30 Euro

Fragrüdiger 04. Sep 2005

Oder man bestellt es bei einem beliebigen Versandhändler. Dann hat man auch 14 Tage...

anguis 04. Sep 2005

Was wiederum daran liegen könnte, das bei quasi allen Konsolen (ob Handheld oder nicht...


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
    3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

      •  /