Abo
  • Services:

Test: PlayStation Portable - Die besten Spiele zum Start

Wipeout Pure

Wipeout Pure
Wipeout Pure
Wipeout Pure bietet im Grunde genau das Gameplay, mit dem bereits die ersten, frühen Wipeout-Spiele aufwarteten: In einem schnittigen Raumgleiter rast man über kurvenreiche Science-Fiction-Kurse und sammelt durch das Überfliegen entsprechender Symbole diverse Waffen ein, mit denen sich die Kontrahenten auf der Strecke dann malträtieren lassen.

Stellenmarkt
  1. Syncwork AG, Dresden, Berlin, Wiesbaden
  2. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim bei München

Wipeout Pure
Wipeout Pure
In puncto Spielspaß hält Wipeout Pure damit dann auch das hohe Niveau, das man von dieser Rennspiel-Reihe kennt; das Abfeuern von Bomben, Minen und Raketen macht gewohnt viel Spaß, die simple Steuerung lässt einen auch bei hohen Geschwindigkeiten gekonnt über die einfallsreich gestalteten Kurse gleiten. Auch optisch ist Wipeout Pure gelungen, und die Tatsache, dass Sony zukünftig per Online-Modus das Abspeichern neuer Kurse auf dem Memory Stick anbieten will, weiß auch zu gefallen.

Wie praktisch jedes hier getestete Spiel wartet auch Wipeout Pure mit einer Multiplayer-Option via Wifi auf, so dass bis zu acht Spieler gegeneinander rasen können. Zusammen mit Ridge Racer stellt Wipeout somit die derzeitige Referenz in Sachen Rennspiele auf der PSP dar und verdient eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!

 Test: PlayStation Portable - Die besten Spiele zum StartTest: PlayStation Portable - Die besten Spiele zum Start 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen

aaaa 09. Jun 2007

hi

dein Master 09. Jun 2007

trottel

Marcel01452 05. Sep 2005

noob 256 bekommst du bei ebay auch schon für 30 Euro

Fragrüdiger 04. Sep 2005

Oder man bestellt es bei einem beliebigen Versandhändler. Dann hat man auch 14 Tage...

anguis 04. Sep 2005

Was wiederum daran liegen könnte, das bei quasi allen Konsolen (ob Handheld oder nicht...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - angesehen

Oneplus hat sein neues Smartphone Oneplus 6 veröffentlicht. Das Gerät hat ein Display mit Einbuchtung, Qualcomms schnellen Snapdragon-845-SoC und eine Dualkamera auf der Rückseite.

Oneplus 6 - angesehen Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /