Abo
  • Services:

Test: PlayStation Portable - Die besten Spiele zum Start

Tony Hawk's Underground 2 Remix

Tony Hawk Remix
Tony Hawk Remix
Die Tony-Hawk-Serie konnte nicht nur bereits am PC und allen stationären Konsolen mit toller Spielbarkeit überzeugen, sondern hat dank eines gelungenen GBA-Ports auch ihre Handheld-Feuertaufe bereits hinter sich. Von der PSP-Version wird das GBA-Modul allerdings locker in den Schatten gestellt - so gut wie hier war das virtuelle Skaten unterwegs noch nie möglich.

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Dachau (Erdweg)
  2. NetCare Business Solutions GmbH, Neustetten

Tony Hawk Remix
Tony Hawk Remix
Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Tony Hawk's Underground 2 Remix vor allem um eine Portierung des Konsolentitels Tony Hawk's Underground 2 - alles, was den Titel auf PS2 und Co. auszeichnete, findet sich auch auf dieser UMD. So darf in zahlreichen Arealen geskatet werden und unzählige Aufgaben sorgen für Abwechslung und Spaß - neben dem bekannten Einsammeln von Buchstaben, dem Durchführen komplexer Combos oder dem Suchen von Tapes geht es auch und vor allem darum, sich einem Team von Tony Hawk oder Bam Margera anzuschließen und zerstörerische Stunts auszuführen.

Den Zusatz "Remix" verdient sich die PSP-Version auf Grund von vier neuen City-Leveln - Las Vegas, Atlanta, Kyoto und Santa Cruz sind jetzt mit dabei. Gelungen sind auch die zahlreichen Multiplayer-Varianten, die kabellose Wettkämpfe für bis zu vier Spieler ermöglichen.

Tony Hawk Remix
Tony Hawk Remix
Steuerung, Gameplay und Umfang sind ohnehin über jeden Zweifel erhaben, beeindruckend ist aber auch die technische Seite: Tony Hawk's Underground 2 Remix sieht auf der PSP nur unwesentlich schlechter aus als auf dem PS2-Vorgänger und lässt in puncto Bedienvielfalt und Spielgefühl im direkten Vergleich kaum etwas vermissen. Auch dieser Spross der Tony-Hawk-Reihe kann somit uneingeschränkt empfohlen werden.

 Test: PlayStation Portable - Die besten Spiele zum Start
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. 99,99€
  3. 59,99€
  4. (-50%) 29,99€

aaaa 09. Jun 2007

hi

dein Master 09. Jun 2007

trottel

Marcel01452 05. Sep 2005

noob 256 bekommst du bei ebay auch schon für 30 Euro

Fragrüdiger 04. Sep 2005

Oder man bestellt es bei einem beliebigen Versandhändler. Dann hat man auch 14 Tage...

anguis 04. Sep 2005

Was wiederum daran liegen könnte, das bei quasi allen Konsolen (ob Handheld oder nicht...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /