Abo
  • Services:
Anzeige

Intel plant Sicherheitsfunktionen mit Vanderpool

Virtualisierung von Gerätetreibern für limitierten Zugriff

Auf dem in der vergangenen Woche in San Francisco abgehaltenen IDF war Intels bisher als "Vanderpool" bekannte Virtualisierungstechnologie zentrales Thema. Es eignet sich nicht nur für Server oder Wohnzimmer-PCs, sondern kann auch Office-Rechnern etwa bei Wurmbefall helfen.

Bereits in seiner Eröffnungsrede hatte Intel-CEO Paul Otellini mit einer kleinen Demonstration mit Hilfe von IBM/Lenovo für offene Münder gesorgt. Dem Rechner war per E-Mail ein Wurm untergeschoben worden und er begann für einige Momente, den Schädling wüst zu verbreiten - dann zeigte der Netzwerkmonitor des gemanagten Switches keine Pakete der befallenen Maschine mehr an.

Anzeige

Auf dem infizierten System erschien nur die Meldung, der Rechner sei temporär vom Netz genommen worden. Der Benutzer solle warten, bis seine IT-Abteilung das Problem behoben hat. Wie das geht, hatte Intel bereits mit dem inzwischen lieferbaren AMT gezeigt.

Wie sich aber der Rechner selbst vom Netz nahm, erklärte Otellini nur mit dem Verweis auf eine zweite Partition des Rechners, die per VT realisiert wurde. Mit diesem Kürzel bezeichnet Intel jetzt die "Virtualisierungstechnologie", die bisher als "Vanderpool" bekannt war. Auf dem infizierten Rechner waren beim Blick in den Taskmanager keinerlei Firewall- oder Antivirenprogramme zu finden.

Intel plant Sicherheitsfunktionen mit Vanderpool 

eye home zur Startseite
R2 13. Sep 2005

Naja, ist halt mal wieder rumdoktern an den Symptomen anstatt die Ursache zu beseitigen...

Nico Ernst 02. Sep 2005

Sehr schön erklärt! In der Meldung steht ja auch, dass in diesem Beispiel (und nur da...

Eiram 01. Sep 2005

Ich stell mir das jetzt mal für den typischen Heimanwender vor, der seinen Rechner nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Munster
  2. über Nash Direct GmbH, Böblingen
  3. bib International College, Paderborn, Bielefeld
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Ich hätte lieber symmetrische 100mbit...

    DerDy | 00:28

  2. Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

    486dx4-160 | 00:27

  3. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    DerDy | 00:25

  4. Re: Ist doch alles "kostenlos"

    FreierLukas | 00:18

  5. Re: Ich hätte gerne eine schnelle Leitung

    DerDy | 00:14


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel