Abo
  • Services:
Anzeige

Internet Explorer macht Probleme beim Ausdruck

Webdesigner sollten reservierte id-Werte in HTML-Code meiden

Bei der Benutzung bestimmter id-Werte in einem HTML-Dokument kommt Microsofts Internet Explorer aus dem Tritt, sobald der Anwender das Dokument ausdrucken will. Das Resultat ist ein nicht ausdruckbares Dokument oder schlimmstenfalls ein Absturz des Browsers, obwohl der Webdesigner keinen Fehler gemacht hat.

Entdeckt wurde der Fehler durch einen Artikel zur PDF-Zugänglichkeit auf der Website A List Apart. Der Autor nutzte für die Überschrift "Tags and structure" den id-Wert "tags", was bei einigen Lesern zu einem Absturz des Browsers führte, wenn der betreffende Artikel ausgedruckt werden sollte.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
In einem kurzen Test konnte Golem.de das Problem zumindest teilweise mit dem Internet Explorer 6 samt Service Pack 2 nachvollziehen. Es kam dabei zu keinem Absturz, jedoch brach der Druckversuch mit einer JavaScript-Fehlermeldung ab, obwohl das Dokument selbst kein JavaScript enthielt. Je nachdem, ob man direkt druckt oder die Druckvorschau bemüht, kommt es hierbei zu unterschiedlichen Fehlermeldungen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Den Kommentaren eines Testszenarios zufolge soll das Problem im kommenden Internet Explorer 7 bereits behoben worden sein. Webdesignern hilft dies jedoch wenig, sie müssen die hohe Verbreitung des Internet Explorer 6 berücksichtigen und können sich in Zukunft nicht darauf verlassen, dass alle Anwender die kommende Version des Browsers nutzen, die zudem nicht für alle Windows-Versionen erscheinen wird. Zu den bekannten Problemen wie fehlerhaftes Rendering oder auch Abstürze in Verbindung mit CSS kommt hiermit ein weiteres Problem auf die Webdesigner zu, welches entsprechend berücksichtigt werden muss.

Webdesigner sollten die von Eric Meyer in einem Testszenario aufgelisteten Schlüsselwörter in Verbindung mit dem HTML-Attribut "id" vermeiden. Das Testumfeld befindet sich noch im Aufbau und nicht jedes Schlüsselwort erzeugt den gleichen Fehler. Zurzeit ist nicht auszuschließen, dass diese Eigenart des Browsers möglicherweise weitere nicht gewünschte Effekte mit sich bringt, weshalb der Autor des Testszenarios zur Mitarbeit aufruft. [von Andreas Sebayang]


eye home zur Startseite
Kimmy 05. Dez 2005

Hallo Ich habe sei drei tagen das problem das wenn ich ins internet gehe und dort etwas...

Irgendwer 05. Sep 2005

ich benutze einige extensions f. firefox zur druckvorschau und print it. funktioniert...

wurstpelle 01. Sep 2005

Wer in ids und namen reservierte Wörter verwendet hat aber ausch schon seit leängerem...

BSDDaemon 31. Aug 2005

Also so steht das nicht in seiner Aussage. Vielleicht macht es es ja W3 konform ohne IE...

wurzelschnurzel 31. Aug 2005

... deutsche Namen für die ids, dann kann nix passieren, solange man aeoeuess usw. ;o...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Circular Economy Solutions GmbH, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. ARRK ENGINEERING, Ingolstadt
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  2. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  3. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  4. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  5. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  6. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  7. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  8. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  9. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  10. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  1. Re: Störende Kabel?

    /mecki78 | 13:44

  2. Re: Das Legen wird aber teurer sein. Auch das...

    subjord | 13:44

  3. Re: Hauptsache die deutschen Hersteller planen was...

    JackIsBlack | 13:43

  4. Re: Mal wieder ...

    Uriens_The_Gray | 13:41

  5. Re: Pay to Win?

    a user | 13:41


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:58

  4. 11:25

  5. 10:51

  6. 10:50

  7. 10:17

  8. 10:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel