Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft erprobt Anti-Phishing für MSN Search Toolbar

Anti-Phishing-Erweiterung für MSN Search Toolbar im Beta-Test

Für US-Nutzer bietet Microsoft eine kostenlose, noch im Beta-Test befindliche Erweiterung für die MSN Search Toolbar an, um Anwender vor Phishing-Angriffen zu schützen. Zudem wurde eine Erweiterung für die Toolbar veröffentlicht, um darüber einen leichteren Zugriff auf das Spieleangebot von MSN zu erhalten.

Die Anti-Phishing-Erweiterung für die MSN Search Toolbar erkennt gefälschte Webseiten anhand von Whitelists, die Microsoft ständig aktuell halten will. Zudem sollen Algorithmen typische Phishing-Seiten auch ohne Whitelist anhand bestimmter Merkmale erkennen.

Anzeige

Darüber lassen sich außerdem verdächtige Webseiten an Microsoft melden, um diese zuvor überprüfen zu lassen. Noch befindet sich die Anti-Phishing-Erweiterung im Beta-Test und wird von Microsoft vorerst nur für US-Nutzer angeboten.

Zudem gab Microsoft bekannt, dass eine Games-Erweiterung für die MSN Search Toolbar ebenfalls nur für US-Kunden veröffentlicht wurde, um darüber leichter auf das Spieleangebot von MSN zugreifen zu können.


eye home zur Startseite
GRiNSER 01. Sep 2005

spyware?! bisschen zuviel gesoffen gestern? *g*

bub 31. Aug 2005

warum wird das ganze nicht nur als erweiterung für den IE angeboten? Die Idee is nett...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. Nash Direct GmbH, Köln
  4. TRUMPF GmbH & Co. KG, Ditzingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  2. Malware

    Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  3. Skylake und Kaby Lake

    Debian warnt vor "Alptraum-Bug" in Intel-CPUs

  4. Playerunknown's Battlegrounds

    Täglich 100.000 einsame Überlebende

  5. Google Wifi im Test

    Google mischt mit im Mesh

  6. United-Internet-Übernahme

    Drillisch will weg von Billigangeboten

  7. Video

    Facebook will teure und "saubere" Serien

  8. Wegen Wanna Cry

    Australische Polizei nimmt Strafen gegen Raser zurück

  9. Gaming-Bildschirme

    Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

  10. Umfrage

    Frauen in Startups werden häufig sexuell belästigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mario Odyssey angespielt: Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
Mario Odyssey angespielt
Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
  1. Nintendo Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch
  2. Nintendo Switch Metroid Prime 4, echtes Pokémon und Rocket League kommen
  3. Arms im Test Gerade statt Aufwärtshaken

  1. Re: Einseitig..

    Yeeeeeeeeha | 15:47

  2. Re: O2 (E)-Netz ist nur aus einem Grund das...

    ManuPhennic | 15:46

  3. Besonders preisgünstig

    Arsenal | 15:46

  4. Re: Sexuelle Belästigung ist scheiße!

    t3st3rst3st | 15:46

  5. Re: Ziel des Spiels?

    LaonyFly | 15:45


  1. 15:42

  2. 14:13

  3. 13:33

  4. 13:17

  5. 12:04

  6. 12:03

  7. 11:30

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel