• IT-Karriere:
  • Services:

Arcor meldet 1 Million Anschlusskunden

Jeder zweite Kunde wählt Monatspauschale für Telefonate

Das Frankfurter Telekommunikationsunternehmen Arcor hat jetzt seinen millionsten Anschlusskunden ans Netz genommen. Dies ist vor allem vor dem Hintergrund interessant, dass Arcors ISDN-Kunden untereinander kostenlos telefonieren können.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch Arcors Pauschalangebote werden laut Arcor-Chef Harald Stöber gut angenommen: "Jeder zweite unserer Kunden entscheidet sich für den Festpreis." Die Kunden können für eine monatliche Pauschale dann ohne zusätzliche Kosten ins deutsche Festnetz telefonieren.

Neben der einen Million Anschlusskunden zählt Arcor rund 740.000 DSL-Kunden, wobei aber ein Teil über die Infrastruktur der Deutschen Telekom abgewickelt wird, da Arcor ISDN nicht überall anbietet. Arcor ISDN- und DSL-Anschlüsse gibt es insgesamt in 300 Städten und Gemeinden. Im laufenden Geschäftsjahr sollen weitere 60 Ortsnetze erschlossen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€

wiedmann paul 14. Okt 2008

Arcor soll 1 Million Kundenhaben. dabei haben sie den miserabelsten support, den es gibt...

uwel 14. Mär 2006

Vor über vier Wochen Antrag bei Arcor gestellt. Bis heute keine Auftragsbestätigung...

brosinsky 31. Aug 2005

nachdem ich 3 monate erfolglos auf arcor gewartet hatte, hab ich mich für t-com...

telejunkie123 31. Aug 2005

haette ich gerne mal damit man sich bei umzug, wohnungswechsel etc in gebiete orientieren...

snowman 31. Aug 2005

Aha, soso... Dann mahn mal Microsoft ab ;-) Oder die Post... oder die Bahn AG...


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    •  /