Geschwungen und geteilt: Neue Tastaturen von Microsoft

Ebenfalls neu: Microsofts Comfort Optical Mouse 3000

Derzeit ist bei Microsoft ein größerer Ausstoß neuer Hardware zu verzeichnen: Neben den Lasermäusen für Desktop und Notebook sowie einer passenden Maus-Tastatur-Kombination hat der Hard- und Softwarehersteller aus Redmond nun noch weitere Eingabegeräte vorgestellt. Dazu gehören das "Comfort Curve Keyboard 2000", das "Natural Ergonomic Keyboard 4000" sowie die "Comfort Optical Mouse 3000".

Artikel veröffentlicht am ,

Comfort Curve Keyboard 2000
Comfort Curve Keyboard 2000
Die Tastaturen sind, wie es der Name bereits andeutet, mit besonderen ergonomischen Funktionen ausgestattet. Beim Comfort Curve Keyboard 2000 ist es ein um 6 Grad geschwungenes Tastenfeld, wie es schon beim 1 Jahr alten "Wireless Optical Desktop Comfort Edition" vorhanden war.

Inhalt:
  1. Geschwungen und geteilt: Neue Tastaturen von Microsoft
  2. Geschwungen und geteilt: Neue Tastaturen von Microsoft

Hiermit sollen nach Microsoft-Angaben vor allem diejenigen besser zurechtkommen, die das Zehnfingersystem nicht beherrschen. Das Comfort Curve Keyboard 2000 wird per USB- oder PS/2-Schnittstelle mit dem Rechner verbunden. Die Tastaturen sind in Schwarz gehalten, wobei die Sondertasten silberfarben sind.

Natural Ergonomic Keyboard 4000
Natural Ergonomic Keyboard 4000
Beim Natural Ergonomic Keyboard 4000 ist die Klaviatur in der Mitte geteilt und um 14 Grad zueinander verschränkt, womit die natürliche Handhaltung beim Tippen beibehalten werden kann. Gleichzeitig ist das Gehäuse geschwungen und zum Zentrum hin ansteigend. Eine Handballenauflage aus Kunstleder ist ebenfalls mit dabei. Die erste Tastatur mit geteiltem Tastenfeld brachte Microsoft im Jahr 1996 auf den Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Geschwungen und geteilt: Neue Tastaturen von Microsoft 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Mucks 06. Apr 2006

Das lernprogramm "Tipptrainer" ist erste Sahne, kostet nur 17 Euro was völlig angebracht...

Mucks 06. Apr 2006

Ich habe seit 3 Jahren einen Trackball und hab jetzt ein Fettes Überbein an der Hand...

c.b. 31. Aug 2005

Mahlzeit... ich finde es sehr lobenswert, wenn eine so grosse Firma, die eigentlich viel...

Max van der Raim 31. Aug 2005

wie mein vorredner schon schrieb, es dreht sich um die art der kontakte. eine ms...

JTR 30. Aug 2005

Mein liebgewonnenes Office Keyboard funktioniert immer noch einwandfrei (seit Release in...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /