Abo
  • Services:
Anzeige

eco-Verband: Das Internet im Jahr 2015

Abhängigkeit der Gesellschaft vom Internet wird steigen

Das Internet wird in zehn Jahren für den überwiegenden Teil der Bevölkerung in Deutschland zu einem ebenso selbstverständlichen Kommunikationsmittel des Alltags wie heute das Telefon gehören. Bürgerinnen und Bürger, öffentliche Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft sind bis dahin zu über 90 Prozent vom Datennetz abhängig, ähnlich wie heute schon von der Strom- und Wasserversorgung, das zumindest prognostiziert der eco-Verband der deutschen Internetwirtschaft in seiner "Internet-Agenda 2015".

Aus Anlass des zehnjährigen Verbandsjubiläums hat der Verband eine "Internet-Agenda 2015" vorgelegt, die die Zukunft des Internets in Deutschland über die kommenden zehn Jahre skizzieren soll. Habe sich das Internet in den letzten zehn Jahren von einer technischen Nische zum universellen Informations- und Kommunikationsmittel für jedermann entwickelt, soll in den nächsten zehn Jahren eine fortschreitende Abhängigkeit vom Internet bei Verbrauchern, Wirtschaft und öffentlicher Hand folgen, meint Harald A. Summa, Geschäftsführer des eco-Verbandes der deutschen Internetwirtschaft.

Anzeige

Einzig die Politik und die Kultur üben sich nach eco-Erkenntnissen weiterhin in einer gewissen Internetabstinenz. Immerhin sind ein Drittel der von eco im Rahmen der Internet-Agenda befragten Experten der Ansicht, dass die bessere Information durch das Netz zu einer mündigeren und lebhafteren Demokratie führen wird. An die Abhaltung politischer Wahlen über das Internet glauben aber nicht einmal 20 Prozent der Fachleute.

Die Herkunft aus den USA wird das Internet aber nach Einschätzung der Fachleute auch in zehn Jahren noch nicht verleugnen können. Wer nicht über ein Grundvokabular an Englisch verfügt, wird sich auch 2015 mit dem Internet noch schwer tun, meinen 62 Prozent der Experten.


eye home zur Startseite
Auto 31. Aug 2005

Der ist gut! Muss ich mir merken!

Petrus 30. Aug 2005

na es stimmt doch, die amerikanische army hat nunmal das arpanet eingerichtet, und die...

Petrus 30. Aug 2005

Am CERN wurde zwar das WWW erfunden, nicht aber das Internet an sich, und im Artikel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  3. BWI GmbH, München
  4. KOMET GROUP GmbH, Besigheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 15,29€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    Porterex | 23:45

  2. Re: Briefpost? Warum nicht etwas hochmodernes...

    TechnikSchaaf | 23:38

  3. Re: verständlicher move nach vega_mobile ...

    p4m | 23:34

  4. Re: Head of Problem !!

    Ach | 23:33

  5. Re: "Erdgas- und Erdöl-Berechnungen"

    quineloe | 23:32


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel