Abo
  • Services:

eco-Verband: Das Internet im Jahr 2015

Abhängigkeit der Gesellschaft vom Internet wird steigen

Das Internet wird in zehn Jahren für den überwiegenden Teil der Bevölkerung in Deutschland zu einem ebenso selbstverständlichen Kommunikationsmittel des Alltags wie heute das Telefon gehören. Bürgerinnen und Bürger, öffentliche Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft sind bis dahin zu über 90 Prozent vom Datennetz abhängig, ähnlich wie heute schon von der Strom- und Wasserversorgung, das zumindest prognostiziert der eco-Verband der deutschen Internetwirtschaft in seiner "Internet-Agenda 2015".

Artikel veröffentlicht am ,

Aus Anlass des zehnjährigen Verbandsjubiläums hat der Verband eine "Internet-Agenda 2015" vorgelegt, die die Zukunft des Internets in Deutschland über die kommenden zehn Jahre skizzieren soll. Habe sich das Internet in den letzten zehn Jahren von einer technischen Nische zum universellen Informations- und Kommunikationsmittel für jedermann entwickelt, soll in den nächsten zehn Jahren eine fortschreitende Abhängigkeit vom Internet bei Verbrauchern, Wirtschaft und öffentlicher Hand folgen, meint Harald A. Summa, Geschäftsführer des eco-Verbandes der deutschen Internetwirtschaft.

Stellenmarkt
  1. HB Technologies AG, Tübingen
  2. Ultima (Deutschland) GmbH, Münster

Einzig die Politik und die Kultur üben sich nach eco-Erkenntnissen weiterhin in einer gewissen Internetabstinenz. Immerhin sind ein Drittel der von eco im Rahmen der Internet-Agenda befragten Experten der Ansicht, dass die bessere Information durch das Netz zu einer mündigeren und lebhafteren Demokratie führen wird. An die Abhaltung politischer Wahlen über das Internet glauben aber nicht einmal 20 Prozent der Fachleute.

Die Herkunft aus den USA wird das Internet aber nach Einschätzung der Fachleute auch in zehn Jahren noch nicht verleugnen können. Wer nicht über ein Grundvokabular an Englisch verfügt, wird sich auch 2015 mit dem Internet noch schwer tun, meinen 62 Prozent der Experten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€ + Versand

Auto 31. Aug 2005

Der ist gut! Muss ich mir merken!

Petrus 30. Aug 2005

na es stimmt doch, die amerikanische army hat nunmal das arpanet eingerichtet, und die...

Petrus 30. Aug 2005

Am CERN wurde zwar das WWW erfunden, nicht aber das Internet an sich, und im Artikel...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /