Abo
  • Services:

Dreamfall - Longest-Journey-Nachfolger verspätet sich

Aus Qualitätsgründen auf das Frühjahr 2006 verschoben

Das Action-Adventure "Dreamfall: The Longest Journey" wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen, Funcom verschiebt es zwecks Qualitätsverbesserung auf das Frühjahr 2006. Glaubt man dem Branchengeflüster von der Games Convention 2005, so wird es Funcom dank des Genre-Mixes nicht leicht haben, Fans des gelungenen Vorgängers The Longest Journey auch für Dreamfall zu begeistern.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Dreamfall wird - anders als Longest Journey - auch mit Action- und Stealth-Elementen aufwarten. So gilt es, nicht nur zwischen den Welten zu reisen, exotische Orte zu erkunden und Rätsel zu lösen, sondern auch intelligente Gegner zu bekämpfen oder an ihnen vorbeizuschleichen. Dazu kommen laut Funcom viele Mini-Games. Die Geschichte soll verschiedene Ausgänge haben, je nachdem, wie die Spieler in Dreamfall vorgehen. Wie gut die Mixtur aus Adventure, Schleichen und Action-Sequenzen ankommen wird und ob Fans von klassischen Adventures dabei noch auf ihre Kosten kommen, bleibt abzuwarten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim, deutschlandweit
  2. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)

Screenshot #2
Screenshot #2
Ursprünglich sollte Dreamfall im 4. Quartal 2005 fertig werden. Die Verspätung auf 2006 verschafft Funcoms Longest-Journey- und Dreamfall-Schöpfer Ragnar Tornquist zusätzliche Monate für die Entwicklung und Verbesserung des Spiels. In seinem persönlichen Blog hat sich Tornquist noch nicht zu der Verspätung geäußert. Funcom-CEO Trond Arne Aas betont, dass sich das Unternehmen Qualitätsspielen verschrieben hat.

Funcom zufolge bringt die Veröffentlichung im Frühjahr 2006 zudem Vertriebsvorteile, da das Spiel dann die Aufmerksamkeit bekomme, die es verdiene. Dreamfall wird nicht nur für den Windows-PC, sondern zeitgleich auch für die Xbox erscheinen, Longest Journey erschien nur für den PC.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLAYTOWIN (max. 50€ Rabatt) - z. B. ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 Advanced...
  2. (aktuell u. a. Sony 65-Zoll-TV 789€)
  3. 5,00€
  4. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.

Master P. 01. Sep 2005

Wie alt bist du? 14?

Hotohori 29. Aug 2005

Wie gesagt, lieber noch etwas länger warten, dafür dann aber ein ausgereiftes Spiel...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /