Abo
  • IT-Karriere:

Firefox 1.5 - Zwei Beta-Versionen geplant

Aktuelle Roadmap sieht zwei Beta-Versionen von Firefox 1.5 für August 2005 vor

Die Firefox-Entwickler haben die Roadmap für den Web-Browser Firefox aktualisiert und planen demnach zwei Beta-Versionen von Firefox 1.5, bis die Final-Ausführung der Software erscheint. Erstaunlicherweise sollen beide Betas noch im August 2005 veröffentlicht werden, was zeitlich wohl kaum umzusetzen sein wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die soeben überarbeitete Firefox-Roadmap listet neben der einen Beta-Version von Firefox 1.5 nun eine zweite Beta, die ebenfalls noch im August 2005 fertig werden soll. Da bislang nicht einmal die erste Beta von Firefox 1.5 veröffentlicht wurde, wird die zweite Beta wohl kaum mehr im August 2005 fertig werden. Die Roadmap gibt auch den Termin für die Final-Version von Firefox 1.5 unverändert mit September 2005 an. Allerdings dürfte fraglich sein, ob diese Zeitplanung eingehalten werden kann, so dass es voraussichtlich Oktober 2005 werden wird, bis Firefox 1.5 als Final-Version erscheint.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung AG, Aachen
  2. Universität Stuttgart, Stuttgart

Trotz der zweiten Beta-Version von Firefox 1.5 soll bereits die erste Beta im Unterschied zur zweiten Alpha alle Funktionen der neuen Browser-Version aufweisen. Die Beta-Versionen sollen dann auch von Endanwendern auf Herz und Nieren geprüft werden, um mögliche Fehler in der Software bis zum Erscheinen von Firefox 1.5 zu beseitigen.

Üblicherweise orientiert sich der E-Mail-Client Thunderbird an den Planungen von Firefox, so dass womöglich auch für Thunderbird 1.5 eine zweite Beta-Version eingeschoben wird. Bislang findet sich aber noch kein entsprechender Hinweis in der Thunderbird-Roadmap, die zuletzt vor einem Monat verändert wurde.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

mrm 10. Okt 2005

Hmmm, also wenn ich bei meinem FireFox F6 drücke, lande ich direkt in der Suchleiste...

Nameless 31. Aug 2005

Für was braucht man eine Roadmap, wenn sie ständig geändert wird?

Zeus 29. Aug 2005

Wie ist der Hinweis auf die "DAU-Kompatibilität" zu verstehen? Als Kritik oder Hinweis...

ip (Golem.de) 29. Aug 2005

eben, das ist ja auch die Grundlage für die Meldung.


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /