• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 1.5 - Zwei Beta-Versionen geplant

Aktuelle Roadmap sieht zwei Beta-Versionen von Firefox 1.5 für August 2005 vor

Die Firefox-Entwickler haben die Roadmap für den Web-Browser Firefox aktualisiert und planen demnach zwei Beta-Versionen von Firefox 1.5, bis die Final-Ausführung der Software erscheint. Erstaunlicherweise sollen beide Betas noch im August 2005 veröffentlicht werden, was zeitlich wohl kaum umzusetzen sein wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die soeben überarbeitete Firefox-Roadmap listet neben der einen Beta-Version von Firefox 1.5 nun eine zweite Beta, die ebenfalls noch im August 2005 fertig werden soll. Da bislang nicht einmal die erste Beta von Firefox 1.5 veröffentlicht wurde, wird die zweite Beta wohl kaum mehr im August 2005 fertig werden. Die Roadmap gibt auch den Termin für die Final-Version von Firefox 1.5 unverändert mit September 2005 an. Allerdings dürfte fraglich sein, ob diese Zeitplanung eingehalten werden kann, so dass es voraussichtlich Oktober 2005 werden wird, bis Firefox 1.5 als Final-Version erscheint.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. SySS GmbH, Tübingen

Trotz der zweiten Beta-Version von Firefox 1.5 soll bereits die erste Beta im Unterschied zur zweiten Alpha alle Funktionen der neuen Browser-Version aufweisen. Die Beta-Versionen sollen dann auch von Endanwendern auf Herz und Nieren geprüft werden, um mögliche Fehler in der Software bis zum Erscheinen von Firefox 1.5 zu beseitigen.

Üblicherweise orientiert sich der E-Mail-Client Thunderbird an den Planungen von Firefox, so dass womöglich auch für Thunderbird 1.5 eine zweite Beta-Version eingeschoben wird. Bislang findet sich aber noch kein entsprechender Hinweis in der Thunderbird-Roadmap, die zuletzt vor einem Monat verändert wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...

mrm 10. Okt 2005

Hmmm, also wenn ich bei meinem FireFox F6 drücke, lande ich direkt in der Suchleiste...

Nameless 31. Aug 2005

Für was braucht man eine Roadmap, wenn sie ständig geändert wird?

Zeus 29. Aug 2005

Wie ist der Hinweis auf die "DAU-Kompatibilität" zu verstehen? Als Kritik oder Hinweis...

ip (Golem.de) 29. Aug 2005

eben, das ist ja auch die Grundlage für die Meldung.


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /