Abo
  • Services:

Rogue Waves C++-Standard-Bibliothek wird Open Source

Apache Software Foundation nimmt die Bibliothek als Inkubator-Projekt auf

Die Quovadx-Tochter Rogue Wave Software spendet ihre C++-Standard-Bibliothek über die Apache Software Foundation (ASF) der Open-Source-Community. Die künftige "Apache C++ Standard Library", kurz "stdxx", stellt eine Basis-Komponente zur Entwicklung von C++-Applikationen dar und wurde nun als Inkubator-Projekt von der ASF aufgenommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Spende der C++-Standard-Bibliothek soll aber nur die erste von weiteren geplanten Spenden darstellen, so Rogue Wave Software, weitere sollen in den kommenden Monaten folgen. Mit dieser ersten Spende will Rogue Wave C++-Entwickler davon befreien, grundlegende Funktionen selbst implementieren zu müssen. Neben der nun als Open Source erhältlichen Bibliothek von Rogue Wave stehen mit der GNU Standard C++ Library und STLport zwei weitere freie C++-Standard-Bibliotheken zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

Bislang war die Rogue Waves C++-Standard-Bibliothek als Teil der Rogue Wave SourcePro C++ Suite erhältlich, die Rogue Waves als unabdingbares Entwicklerwerkzeug zur Entwicklung von Dual-Core-Applikationen bewirbt. SourcePro C++ ist wie auch die jetzt als Open Source veröffentlichte Bibliothek für Linux Windows und diverse UNIX-Systeme zu haben.

Der veröffentlichte Quellcode findet sich unter incubator.apache.org.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-64%) 17,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Michael_Berger 02. Sep 2007

Aha. Informatiker sind also Wissenschaftler und keine Programmierer. Nach meiner...

bjs 27. Aug 2005

Was haben wir in den Zeiten nicht alles an Geldern für Scheiss ausgegeben


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch - Hands on

Samsung hat seine neue Smartwatch Galaxy Watch vorgestellt. Wir haben uns die Uhr vor der Präsentation angeschaut.

Samsung Galaxy Watch - Hands on Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /