Abo
  • IT-Karriere:

DVD-Festplattenrekorder mit 1 Terabyte von Hitachi

Gerät kann zwei HDTV-Sendungen gleichzeitig aufnehmen

In Japan hat Hitachi einen neuen DVD-Festplattenrekorder vorgestellt, der mit einer Speicherkapazität von einem Terabyte aufwartet und zwei HDTV-Programme gleichzeitig aufnehmen kann. Das DV-DH1000W getaufte Gerät zeichnet zudem analoges Fernsehprogramm auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Hitachi DV-DH1000W
Hitachi DV-DH1000W
Die 1-Terabyte-Festplatte des DV-DH1000W beschreibt der Hersteller als Hitachi GST Drive. Dazu kommt noch ein Multiformat-DVD-Brenner, der Medien der Typen DVD-RAM, DVD-RW und DVD-R beschreiben kann. Leider unterstützt Hitachi das Schreiben auf DVD+R/RW-Medien und Double-Layer-Scheiben nicht.

Stellenmarkt
  1. Europa-Universität Flensburg, Flensburg
  2. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)

HDTV-Aufzeichnungen werden auf Grund der großen Datenmenge nur auf Festplatte aufgenommen, analoges Standardfernsehen kann hingegen auch auf DVDs gebannt werden. Auf die Festplatte passen - je nach Qualitätseinstellung - zwischen 68 und 128 Stunden HDTV- bzw. 220 bis 1.700 Stunden Standardfernsehen. In Japan hat Hitachi seinen neuen HDTV/SDTV-Digitalvideorekorder auch in Varianten mit kleineren Festplattenkapazitäten (160, 250, 500 GByte) vorgestellt.

Der DV-DH1000W bietet für den Anschluss an hochauflösende Ausgabegeräte auch HDMI (bis zu 1080i).

In Japan sollen der DV-DH1000W und seine kleineren Versionen ab Ende September erhältlich sein, der Preis wurde noch nicht genannt. Die Entscheidung, ob der DV-DH1000W auch in Europa vertrieben wird, ist noch nicht gefallen. Auf der IFA 2005 in Berlin wird Hitachi in Halle 23a am Stand 107 den DV-DH1000W aber das erste Mal außerhalb Japans zeigen und dabei testen, ob auf dem europäische Markt das Interesse für derartige Geräte ausreichend groß ist. Außerdem will Hitachi seine neuen Blu-ray-Gerätekonzepte auf der Messe vorstellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

nemesis 28. Aug 2005

kann auch nur sein das er JBOD nicht kennt.

Christina 26. Aug 2005

Also für mich wären das gerade mal 1,3 300er VHS Bänder in Longplay. Für HDTV-Recording...

ME 26. Aug 2005

Ich, dann kann ich mich beim Games mit meinen NextGen Spielkonsolen aufnehmen um...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

    •  /