VoIP-Anbieter Sipgate kurz nicht erreichbar (Update)

Web- und VoIP-Angebot am Vormittag ausgefallen

Der netzunabhängige Anbieter von Internet-Telefonie-Produkten Sipgate hatte heute Vormittag kurzzeitig mit einem technischen Problem zu kämpfen, mittlerweile ist der Dienst aber wieder erreichbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Website war kurzfristig nur eingeschränkt erreichbar. Auch konnten die Nutzer vorübergehend keine Anrufe entgegennehmen und bestenfalls eingeschränkt telefonieren.

Stellenmarkt
  1. Technical Support Analyst (m/w/d)
    Homann Feinkost GmbH, Bad Essen, Lintorf
  2. Systemadministrator/in (m/w/d)
    DYNACAST Deutschland GmbH, Bräunlingen
Detailsuche

Auf der Sipgate-Website hieß es knapp, es "werden gerade Wartungsarbeiten vorgenommen". Dabei konnten Sipgate-Kunden vorübergehend keine Telefonanrufe entgegennehmen und auch das Telefonieren war nicht oder nur eingeschränkt möglich, so Sipgate.

Anders als zunächst von uns berichtet, war der Dienst aber nicht mehrere Stunden ausgefallen.

Gerade Sipgate zeigte sich bislang bemüht, Voice over IP (VoIP) als Alternative zum Festnetzanschluss mit bundesweiten Ortsnetzvorwahlen und einer bundesweiten Notruflösung zu präsentieren.

Golem Akademie
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Nachtrag vom 24. August 2005 um 16:20 Uhr:
Der Ausfall bei Sipgate war deutlich kürzer als zunächst berichtet, die Meldung wurde entsprechend aktualisiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


eami_ 26. Aug 2005

Sonst ist aber alles klar mit dir?

Mason 25. Aug 2005

und welchen alternative anbieter würdest du fuer den normalsterblichen empfehlen der...

otaku42 25. Aug 2005

In Kombination mit SER (SIP Express Router). cu, otaku

Sipgate 24. Aug 2005

Alles alrightyright1 Mußte nur kurz einen Strahl Wasser wegstellen.

iBug 24. Aug 2005

Das ist sicherlich nicht schön, aber wenn man sich auf einen dermaßen zentralisierten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

  2. Einstieg in Python und Data Science
     
    Einstieg in Python und Data Science

    Mit zwei Workshops der Golem Akademie gelingen kompakter Einstieg oder fortgeschrittenes Eintauchen in Python - das auch im Data-Science-Kurs zentral ist.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /