Abo
  • IT-Karriere:

HDMI 1.2 - Digital-TV-Schnittstelle für PC-Markt erweitert

Zahl der HDMI-unterstützenden Unternehmen auf über 250 gewachsen

Mit der neuen HDMI-Spezifikation 1.2 und deren Nachfolgern soll es PC-Herstellern leichter fallen, PCs mit der Schnittstelle für hochauflösendes Digitalfernsehen (HDTV) zu versehen. Bis dato sollen rund 250 Hersteller HDMI in über 470 Produkten unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,

HDMI gilt als Standardschnittstelle für den HDTV- und Unterhaltungselektronik-Bereich und setzt auf die unkomprimierte, aber in Verbindung mit HDCP verschlüsselte Übertragung hochauflösenden Video- und Mehrkanal-Audio-Materials über ein einziges Kabel und soll unerlaubte Vervielfältigung unterbinden. Allerdings gibt es bereits - eher teure - Konverter, die HDMI in ein unverschlüsseltes DVI-Signal wandeln. HDMI wird gemeinsam von Sony, Hitachi, Thomson (RCA), Philips, Matsushita (Panasonic), Toshiba und Silicon Image entwickelt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Bonn, Meckenheim, München
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim

Mit HDMI 1.2 versteht sich die Digitalschnittstelle erstmals auch auf das Ein-Bit-Audioformat wie etwa Direct Stream Digital (DSD) von der SuperAudio CD (SACD). Für aktuelle und künftige PCs mit HDMI-Ausgängen wurden unter anderem folgende Veränderungen vorgenommen: Unterstützt werden die weit verbreiteten HDMI-Typ-A-Stecker für PC-Quellen mit PC-Displays über alle PC-Videoformate, es ist möglich, PC-Quellen neben dem YCbCr-Farbraum von Unterhaltungselektronik auch ihren normalen RGB-Farbraum nutzen zu lassen und HDMI-Ausgabegeräte ab der Spezifikation 1.2 auch durch Niedrigvolt-Quellen wie Onboard-Grafikchips ansteuern zu können.

Leslie Chard, President der Silicon-Image-Tochter HDMI Licensing, betont, dass die HDMI-Gründer darüber hinaus planen, durch weitere elektrische Ergänzungen und Steckeroptionen in zukünftigen HDMI-Spezifikationen die Entwicklung von HDMI-kompatiblen PCs weiter zu vereinfachen. HDMI Licensing ist für die Bewerbung und Lizenzierung der HDMI-Spezifikation zuständig. Gleichzeitig verspricht er, dass die HDMI-1.2-Spezifikation voll abwärtskompatibel zu älteren HDMI-Geräten sein wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  2. (heute u. a. Saugroboter)
  3. 149€
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...

Sergejio 06. Dez 2008

wenn ich die auflösung auf 1980*1080 hoch stelle ist das bild sezhr klein und unscharf...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

      •  /