Abo
  • Services:
Anzeige

Canon möbelt die Ixus-Serie auf

Ixus 750
Ixus 750
Die Kamera bietet eine Programmautomatik und mehrere Motivprogramme an, darunter auch ein Unterwasser-Motivprogramm, das blaue Farbstiche ausgleicht. Drei Lichtmessmethoden stehen zur Verfügung: eine Mehrfeld-, eine mittenbetonte und die Spotmessung. Die Lichtempfindlichkeit kann wahlweise automatisch oder zwischen ISO 50, 100, 200 oder 400 eingestellt werden.

Anzeige

In beiden Geräten sitzt ein kleines Blitzlicht, das die nähere Umgebung auszuleuchten vermag: bei der Digital Ixus 750 von 5 Metern im Weitwinkel- bis zu 3 Metern im Telebereich und bei der Digital Ixus 55 von 3,5 Metern bis 2 Meter.

Ixus 750
Ixus 750
Eine PictBridge-kompatible USB-2.0-Schnittstelle sowie ein TV-Ausgang sind ebenfalls vorhanden. Die Digital Ixus 750 und die Digital Ixus 55 zeichnen Videofilmchen samt Ton in voller VGA-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Bei 1 GByte Filmgröße ist allerdings Schluss.

Wenn es ein Unterwasser-Motivprogramm gibt, ist auch das Unterwassergehäuse nahe. So bietet Canon für die Ixus 750 ein solches mit "Namen" WP-DC80 an. Für die Ixus 55 gibt es hingegen nur ein Allwetter-Gehäuse.

Ixus 750
Ixus 750
Beide Kameras sind kompatibel mit SD- und MMC-Speichermedien. Die Digital Ixus 750 wird mit einer 32-MByte-, die Digital Ixus 55 mit einer 16-MByte-SD-Karte ausgeliefert. Das 7-Megapixel-Modell misst 89,5 x 57 x 27,4 mm und wiegt leer 170 Gramm, während das 5-Megapixel-Modell bei 86 x 53,5 x 21,6 mm 140 Gramm auf die Waage bringt.

Ab Mitte September 2005 kann man nach der Digital Ixus 55 Ausschau halten - sie soll 399,- Euro kosten. Das Allwettergehäuse AW-DC50 wird für 139,99 Euro angeboten. Zur gleichen Zeit soll es auch die Digital Ixus 750 geben, für die allerdings 499,- Euro fällig sind. Das Unterwassergehäuse WP-DC80 für sie kostet stolze 229,99 Euro und ist bis 40 m wasserdicht.

 Canon möbelt die Ixus-Serie auf

eye home zur Startseite
krillepille 27. Aug 2005

Hallo.Ich habe die IXUS V2 & 700. Beides sind in meinen Augen super Kompaktkameras.Es...

Ihr Name 25. Aug 2005

Auch beim Akku könnte Canon endlich mal ansetzen. Knappe 130 Bilder sind sehr dürftig...

Ihr Name 25. Aug 2005

http://www.dpreview.com/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Provadis Professionals GmbH, Frankfurt am Main
  2. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. BMF Media Information Technology GmbH, Augsburg
  4. ARRI GROUP, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 6,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Everywhere: Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
Everywhere
Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
  1. Rockstar Games Weitere 5 Millionen verkaufte GTA-5-Spiele in drei Monaten
  2. Leslie Benzies GTA-Chefentwickler arbeitet an neuem Projekt
  3. Rockstar Games Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  1. Re: hmmm

    Prinzeumel | 20:18

  2. Re: Dringt das Thema denn nur nach hier oder auch...

    serra.avatar | 20:16

  3. Re: Toll

    sfe (Golem.de) | 20:08

  4. Angst vor FB? Wieso?

    Sharra | 19:37

  5. Re: Windows hat Skalierung immer noch nicht im Griff

    Desertdelphin | 19:36


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel