Abo
  • Services:

AMD fordert Intel zum Duell

Server-Prozessoren mit zwei Kernen sollen gegeneinander antreten

Mit Blick auf die aktuellen Dual-Core-Prozessoren für Server fordert AMD seinen Konkurrenten Intel zum Duell. Intel soll seine Produkte in einer öffentlichen Live-Veranstaltung gegen AMDs Prozessoren antreten lassen, um zu klären, wer die besseren Chips herstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

AMD will dazu seine Opteron-Chips der Serien 200 und 800 ins Rennen schicken, die gegen vergleichbare Prozessoren von Intel antreten sollen. Die Aufforderung verkündete AMD zum heutigen Start des Intel Developer Forums in den US-Zeitungen Wall Street Journal, USA Today, San Jose Mercury News und San Francisco Chronicle.

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. Leica Microsystems CMS GmbH, Mannheim

Sollte Intel auf AMDs Herausforderung eingehen, soll das Duell an einem öffentlichen Ort stattfinden, der in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden soll. Zum Test sollen Standard-Benchmarks wie SPECjbb und SPECweb zum Einsatz kommen, um die Leistung der Chips im typischen Server-Einsatz zu untersuchen. Auch der Stromverbrauch soll gemessen und in die Ergebnisse einbezogen werden.

Informationen zum Duell will AMD unter amd.com/duel veröffentlichen, samt einer Online-Petition, die im September 2005 starten soll. Noch ist die Seite aber leer.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

JB 26. Aug 2005

…..och je die Menschheit ist DUMM und wahrlich zum aussterben verurteilt ! Ich kann es...

Bibabuzzelmann 24. Aug 2005

und Intel weiss das sie gut sind ^^

pixel2 24. Aug 2005

nach den internationalen keks-wichs-regeln geht es nicht "um proportionen und...

SHADOW-KNIGHT 24. Aug 2005

Hier gibt es nichts zu meckern, die beiden werden, so Intel zusagt, sicherlich sehr viel...

D.F. 24. Aug 2005

Ich finden so einen "Contest" schon längst überfällig. Es wurden und wird immer wieder...


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    •  /