Abo
  • IT-Karriere:

BEA kauft Plumtree Software

200 Millionen US-Dollar für Anbieter von Unternehmensportalen

BEA Systems kauft mit Plumtree Software einen Anbieter von Software für Unternehmensportale. Als Kaufpreis wurden 200 Millionen US-Dollar vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Übernahme will BEA sein Portal-Portfolio erweitern und Kunden künftig Portale auf verschiedenen Plattformen anbieten. Zu den Produkten von Plumtree gehört unter anderem eine Portal-Lösung, die sowohl auf der Plattform J2EE als auch .Net läuft.

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart
  2. Compana Software GmbH, Feucht

Im Rahmen der Übernahme wird BEA 5,50 US-Dollar in bar pro Plumtree-Aktie zahlen, insgesamt ergibt sich ein Kaufpreis von rund 200 Millionen US-Dollar, auf den sich die beiden Unternehmen verständigt haben. Noch müssen aber die Aktionäre von Plumtree der Übernahme zustimmen.

Nach der Übernahme soll Plumtree in eine neue Produkt-Unit von BEA integriert werden. Den Übergang sollen BEAs Chief Technology Officer Mark Carges und Plumtrees Chief Executive Officer John Kunze begleiten.

Plumtree wurde 1996 in San Francisco gegründet und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  2. 299,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  4. 139€

Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /